Versuchen Sie diesen Genius-Tipp zum Schneiden von Zwiebeln ohne zu weinen

Für manche Männer kann das Schneiden von Zwiebeln ihre Augen so sehr irritieren, dass sie eine Schutzbrille aufschlagen müssen, um nicht zu weinen.

Es ist ein völlig radikaler Blick - aber die richtige Idee: Sie brauchen eine Barriere, um Ihre Augen vor den schwefelhaltigen Verbindungen zu schützen, die beim Schneiden einer Zwiebel freigesetzt werden.

"Wenn der Dampf Ihre Augen nicht erreichen kann, wird er sie nicht irritieren", sagt Rachel Bishop, M.D., Chef der Beratungsdienste des National Eye Institute der NIH.

Natürlich ist das Kochen in Badesachen nicht jedermanns Sache, besonders wenn die Gäste in der Küche sind. Versuchen Sie also, den Feind herauszufrieren: Das Abkühlen der Zwiebel vor dem Zerhacken kann die chemischen Reaktionen verlangsamen, die die stechenden Dämpfe freisetzen.

Andere Tricks sind die Verwendung eines Gebläses, um die Dämpfe wegzublasen oder die Zwiebeln in eine Schüssel mit Wasser zu schneiden.

Sie können auch verschiedene Zwiebelvarianten wie Vidalia oder Walla Walla probieren. Diese süßeren Zwiebeln haben nicht so viele der tränenauslösenden Verbindungen, daher haben sie möglicherweise nicht die gleiche Kraft, um Sie in ein blubberndes Durcheinander zu verwandeln.