Kann Botox die neue Heilung für Depressionen sein?

Auslöser

Jeden Tag ein geschätzt Es werden 6.800 neue, von Experten begutachtete wissenschaftliche Artikel veröffentlicht. Das ist eine ganze Menge wissenschaftlicher Erkenntnisse - aber keine Sorge. Wir machen jeden Morgen die Beinarbeit für Sie. Hier erhalten Sie täglich die neuesten Erkenntnisse aus Zeitschriften, Forschungseinrichtungen und Nachrichtenagenturen aus der ganzen Welt.

Prick the Blues
Die gleiche Behandlung, die Ihre Falten löscht, kann auch Ihre Stimmung verbessern. Frühere klinische Studien haben gezeigt, dass die Injektion von Botox in die Stirnfaltenlinien bei etwa einem Drittel der Patienten mit der Erkrankung Depressionen gemindert hat Journal für psychiatrische Forschung. Dies könnte auf etwas zurückzuführen sein, das als emotionale Propriozeption bezeichnet wird: Wenn Botox Ihre Nervenmuskelfasern lähmt, kann dies eine Erleichterung der körperlichen Belastung Ihrer Nervenenden signalisieren. Dies kann auch zu einer Verringerung der emotionalen Belastung führen, schreiben die Forscher.

Iss mediterran, um dein Gehirn zu stärken
Es hilft nicht nur Ihrem Herzen: Menschen, die die mediterrane Ernährung genau befolgten - reich an Gemüse, Vollkornprodukten und gesunden Fetten wie Fisch, Olivenöl und Nüssen - behielten über drei Jahre mehr Volumen im Gehirn als Menschen, die dies nicht taten. Die Forscher aus dem Vereinigten Königreich haben festgestellt, dass sie sich daran halten. Das ist wichtig, da der Verlust des Gehirnvolumens die kognitive Funktion beeinträchtigen kann.

Überprüfen Sie Ihren Blutdruck
Die Hälfte aller Menschen, deren Blutdruck an öffentlichen Orten wie Einkaufszentren und Gemeindezentren gemessen wurde, hatte tatsächlich Bluthochdruck - Blutdruckwerte von 140/90 Millimeter Quecksilber (mm Hg) oder darüber, wie eine neue kanadische Studie ergab. Noch beunruhigender war, dass 2 Prozent dieser Personen ausreichend hohe Werte hatten (180/110 mm Hg oder mehr), um sich als medizinischer Notfall zu qualifizieren, obwohl die Mehrheit überhaupt keine Ahnung hatte, dass ihr Blutdruck überhaupt anormal war.

Gewicht verlieren, um Ihre Haut zu reinigen
Menschen mit Psoriasis - einer entzündlichen Hauterkrankung, die rote, schuppige Flecken verursacht -, die nach 16 Monaten etwa 10 Prozent ihres Körpergewichts verloren hatten, erfuhren eine signifikante, dauerhafte Verringerung ihrer Hautsymptome, berichten Forscher aus Dänemark. Zu viel Fett entzündet sich in Ihrem Körper, was Ihre Psoriasis noch verschlimmern kann, glauben sie.

Suchen Sie Ihren Hund nach Grau
Zu viel Stress könnte Ihren Hund schon lange vor seiner Zeit grau färben: Junge Hunde im Alter von 1 bis 4 Jahren mit ängstlichen Verhaltensweisen - z. B. die Zerstörung des Hauses, wenn sie alleine gelassen werden, sich zusammenziehen oder kauern oder nach einem Tierarzttermin Haarausfall zeigen oder an einem neuen Ort sind - waren an der Mündung eher grau als ihre ruhigeren Kollegen, eine neue Studie in Angewandte Tierverhaltensforschung gefunden Wenn Ihr Hund zu früh Salz und Pfeffer zeigt, könnte dies ein Zeichen sein, dass Sie ihm beim Entspannen helfen müssen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt.