Kann Ihre Harnröhre dicht sein?

Gerade als Sie dachten, Sie hätten von all dem gehört Dinge, die mit Ihrem Penis schief gehen könnenZeigt Jimmy Kimmel einen neuen.

Die Harnröhre des Comedians war einmal geschlossen, und aus einem bestimmten Grund kam er letzte Woche zu einem SXSW-Panel. Er brauchte zwei Operationen, um das Problem zu beheben, und bezeichnete es als "schrecklichen, schrecklichen Prozess".

Lee Zhao, M.D., Professor für Urologie am Langone Medical Center der NYU, bestätigt, dass Ihre Harnröhre - die Sonde, die Urin und Samen bis zum Ende Ihres Penis führt - sich wirklich stauen kann.

Es wird eine Harnröhrenstriktur genannt. In der Tube bildet sich Narbengewebe, sagt Dr. Lee und verengt die Öffnung. Das macht es schwer zu pinkeln: Der Strom wird langsam und es kann weh tun, sagt er. Eventuell kann die Röhre vollständig geschlossen werden.

Aber was verursacht das Narbengewebe? Ein Trauma für das Perineum ist ein möglicher Täter, sagt Dr. Lee. (Dies ist der schlimmste Albtraum und das Thema einer Million YouTube-Videos: Stürzen und Landen mit einer Schiene in Ihrem Schritt.) Eine vorherige Operation am Penis oder eine Infektion könnte ebenfalls die Ursache sein. Aber in den meisten Fällen, so Dr. Lee, sind sich die Ärzte nicht sicher.

Niemand weiß, wie vielen Männern dies passiert, aber Dr. Lee schätzt, dass es weniger als 1 Prozent der Männer sind.

Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten: Ärzte können mit einem Zielfernrohr in die Harnröhre gehen und entweder den Schlauch mit einem Plastikstab strecken oder einen kleinen Schlitz in das Narbengewebe einschneiden, um die Öffnung zu vergrößern.

Der andere Weg ist eine Operation, die als Urethroplastik bezeichnet wird und für fortgeschrittenere Fälle verwendet wird, sagt Dr. Lee. In diesem Verfahren entfernt der Chirurg den vernarbten Teil der Harnröhre vollständig und setzt dann die beiden Enden des Tubus wieder zusammen, manchmal mit Gewebe aus dem Mund.

Spaßes Zeug, richtig?

Da Ärzte nicht wissen, was die Narben in den meisten Fällen verursacht, sagt Dr. Lee, dass Sie nicht viel dagegen tun können. (Anders als keine Schienentricks auf Skateboards zu machen.)

Wenn Sie jedoch Symptome wie schmerzhaftes Wasserlassen, schwachen Fluss oder wiederkehrende HWI erleben, suchen Sie sofort Ihren Arzt oder einen Urologen auf.

(Für andere mögliche Probleme mit dem Penis, check out Ist mein Penis normal?)

ÄHNLICHES VIDEO:

​ ​