Können Sie eine Freundin mit Straßenschildern finden?

Statistisch gesehen schien die Wahrscheinlichkeit für Dan Perino zu sein. Über fünf Wochen, wenn Sie 15.000 Flieger suchen, die nach Liebe suchen, mit jeweils drei Rippmarken am unteren Rand, bieten sich 45.000 potenzielle Gelegenheiten für eine Frau, Sie anzurufen und Ihre Freundin zu werden.

Aber Dan Perinos Kampagne "Looking For a Girlfriend" (Suche nach einer Freundin), die er Ende Juli vor allem im East Village in New York startete, hat nicht so funktioniert, wie er gehofft hatte.

Er hat noch immer nicht aufgegeben. "An einem großen Tag habe ich ungefähr 500 bis 700 Flieger aufgestellt", sagt Perino, ein geschiedener Vater eines 17-jährigen Mädchens. "Ich bin sehr schnell. An einem kleinen Tag mache ich nur 300."

Es mag wie Performance-Art aussehen, aber seine Absichten sind ernst. "In der Nacht bevor ich damit angefangen habe", sagt Perino, "dachte ich nur:" Ich hatte seit zwei Jahren keine Freundin mehr. Ich brauche eine Freundin. " Also habe ich diesen Flieger entworfen und wollte nicht, dass es ein Witz ist. "

Aber auch wenn er es ernst nimmt, sind es Frauen? Kann diese neue Eigenwerbung der alten Schule tatsächlich zu wahrer Liebe führen? Und wie lange wird es dauern, um dorthin zu gelangen?

"Ich hatte 65 Termine und etwas mehr als 4.300 Anrufe", sagt er und fügt hinzu, dass er die Anrufe für Gigglers und Prankster jetzt gründlicher durchleuchtet. "Vor fünf Wochen gab es Dinner-Dates und Film-Dates. Aber das hat mein Budget stark belastet. Jetzt sind es nur noch Park-Dates oder Kaffee. Und ich bringe immer eine rote Rose mit."

Abgesehen von der Rose hat Perino nur zwei andere strenge Regeln für diese Freundinexpedition:

1) Kein Sex
2) kein trinken

"Ich habe mit keinem dieser Mädchen Sex gehabt, weil ich mich dazu verpflichtet habe, zuerst eine Beziehung zu haben", sagt Perino. "Und der Rest würde natürlich passieren."

Was das Trinken angeht, so ist er einfach nicht.

"In 51 Jahren hatte ich noch nie etwas getrunken", gibt Perino, 50, zu, der als Schauspieler und Maler arbeitet. "Und ich will nicht anfangen. Ich sehe, wie andere Leute wirklich schlampig und dumm wirken, wenn sie trinken. Also würde ich nie etwas trinken."

Trotz seiner strengen Regeln hat er es geschafft, einige besondere zu finden, die beinahe das sind, was er als Material für seine Freundin betrachtet.

Irgendwo in der Mitte dieser 65 Termine war Perinos bester. Sie heißt Samantha. Ihr erster Termin war in der Destination Bar im East Village.

"Samantha ist ein verrücktes Mädchen", sagt Perino. "Sie ist ein sehr attraktives Mädchen aus Puerto Rico. Und sie hat alles für sie." Aber Samantha ist nicht ohne Fehler. "Sie will einfach nur Sex mit mir haben", sagt er. "Und ich sage immer wieder, dass wir nicht bereit sind - dass es eine Wartezeit gibt." (Siehe Regel Nr. 1.)

"Sie wollte in der ersten Nacht Sex haben, weil sie ein bisschen betrunken war", fügt er hinzu. (Siehe Regel Nr. 2)

Wo es das Beste gibt, gibt es auch das Schlimmste. Und das wäre die Old Lady Who Lied.

"Ich hatte ein Mädchen am Telefon sagen lassen, dass sie 40 Jahre alt war", sagt Perino. "Und ich sagte ihr, dass ich sie treffen würde, und es stellte sich heraus, dass sie 65 Jahre alt ist. Ich wusste es sofort. Ich sagte: 'Wenn Sie ehrlich wären, hätte ich Sie rausgebracht. Aber seit Sie gelogen haben, habe ich ich muss gehen.' "

Ein weiterer seiner schlechtesten Termine hatte einen vielversprechenden Start. "Ein Mädchen war ein Model und total umwerfend", sagt er. "Sie schickte eine Stretchlimousine, um mich bei mir abzuholen und zu ihr zu bringen. Aber als ich dort ankam, war sie alle betrunken. Wer will mit einem Betrunkenen zusammen sein? Ich bin gerade gegangen. Ich musste sie ablehnen."

Perino gibt zu, dass auf dem Weg viele Lektionen gelernt wurden. Er ist aufgestanden. Er wurde nach Selfies und Autogrammen gefragt. Er hat Frauen getroffen, die im Internet so beschäftigt sind - vielleicht googeln "Dan Perino Criminal Arrest Record Check" -, dass sie nicht viel Zeit für Dating haben.

Trotzdem setzt er sich durch. Weiter. Er ist zuversichtlich, dass er bis Weihnachten eine Freundin haben wird. Oder früher.

"Jetzt, wo Kinder wieder in der Schule sind und die Leute aus den Ferien zurückkehren und alle auf den Straßen von New York sind, werden sie meine Flieger sehen", sagt er. "Und ich habe gerade vor ein paar Tagen eine Facebook-Seite gestartet, und ich denke, das wird helfen. Ich werde weitermachen. Die meisten Jungs gehen in Bars und Nachtclubs, und sie werden nur eine Frau auf diese Weise finden. Also werden sie verzweifelt. Ich bin überhaupt nicht verzweifelt. "

Woher wissen wir, wann Perino vom Markt ist?

Er wird glatt rasiert sein.

"In meinem Fliegerbild habe ich mich nicht rasiert", sagt er. "Das ist mein Markenzeichen. Ich summe es nur für einen kurzen kleinen Bart. Ich werde mich nicht rasieren, bis ich eine Freundin finde."

Wenn Perinos Mittel für ein Ende der Arbeit stehen und der nüchterne, keusche, bärtige New Yorker Liebe findet, bedeutet das vielleicht, dass die Chancen nicht gegen die Unorthodoxen gerichtet sind.