Der Grund, warum Sie ein wütender Betrunkener sind

Kannst du nicht herausfinden, warum du immer der "wütende Betrunkene" aus der Gruppe bist? Die neuesten Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass es in Ihrer Persönlichkeit fest verankert sein kann.

Beim Trinken kommt es häufig zu Aggressionen bei denjenigen, die die Folgen ihrer Handlungen vergessen, sagt eine kürzlich in der Journal of Experimental Social Psychology. An der Studie nahmen 495 Sozialtrinker teil, die in zwei Gruppen unterteilt wurden: Personen, die sich auf die Gegenwart konzentrieren (Personen, die nicht über die längerfristigen Konsequenzen ihrer Handlungen nachdenken) und diejenigen, die sich auf die Zukunft konzentrieren (Personen, die dies tun) Folgen in Betracht ziehen).

Die Forscher ließen die Hälfte der Teilnehmer ein Getränk konsumieren, das ein Verhältnis von Alkohol zu Orangensaft von 1: 5 enthielt, und die andere Hälfte konsumierte ein Getränk, das nur eine geringe Menge Alkohol enthielt. Das Verhalten der Probanden wurde überwacht, nachdem sie in eine konfrontative Situation gebracht wurde.

Mehr von : Warum Sie ausschwärmen

„Wir wussten bereits, dass Menschen, die sich ausschließlich auf das Hier und Jetzt konzentrieren, eher aggressiv sind, aber unsere Forschung ergab, dass der Effekt, wenn Sie Alkohol in den Mix geben, stark verstärkt wird“, sagt Brad Bushman, Hauptautor der Studie und Professor für Kommunikation und Psychologie an der Ohio State University.

Was können Sie also tun, um die Bestie in Schach zu halten? Nun, eine Sache solltest du noch nie zu trinken ist mehr. Nach einer Studie, die im veröffentlicht wurde Zeitschrift für Studien zu Alkohol und DrogenForscher fanden heraus, dass je mehr Alkohol Männer und Frauen konsumierten, desto wütender wurden sie.

Anstatt Ihnen zu sagen, dass Sie nicht trinken sollen (psch!), Haben wir uns entschieden, Sam A. Calagione, Autor von Das Bierbuch und Besitzer / Braumeister in der Dogfish Head Brewery, um ein paar erstklassige Trinktipps zu finden, die Sie später am Angry Drunk Drive nicht stolpern lassen.

REGEL 1: Bleib beim Bier, bleib frei.

Wenn Sie ein Sud trinken, hält es nicht nur länger als ein Mixgetränk (oder einen Schuss), Sie können Ihren Alkoholkonsum beschleunigen. "Wenn Sie Mischgetränke konsumieren, sind Sie dem Barmixer wirklich ausgeliefert, weil Sie nicht wissen, wie viel Alkohol sich darin befindet", sagt Calagione. "Aber wenn Sie ein Bier trinken, ist der ABV (Alkoholgehalt) immer leicht einschätzbar."

Regel 2: Kennen Sie immer die ABV.

Wenn Sie wissen, wie viel Alkohol sich tatsächlich in Ihrem Getränk befindet, können Sie zu Beginn der Nacht festlegen, wie viele Biere Sie tatsächlich trinken sollten. "Bei den meisten Bieren ist der ABV auf der Flasche aufgeführt - es sollte also nicht schwer zu finden sein", sagt Calagione. "Und wenn Sie aus dem Wasserhahn bestellen, sollte sich der ABV im Menü befinden." Was tun, wenn das Menü nicht in Sicht ist? Google, sagt Calagione. Es mag seltsam klingen, aber alle Informationen, die Sie über Ihr Gebräu wissen müssen, werden online aufgelistet.

Regel 3: Gehen Sie für Geschmack.

Wenn Sie Bier als Getränk Ihrer Wahl bestellen, versuchen Sie, bei konventioneller Auswahl die Box zu verlassen. Ihre typischen amerikanischen Lichtlager (denken Sie - Bud Lights, Miller Light usw.) werden kalorienarm und geschmacklich sehr schlecht sein, sagt Calagione. Wenn Sie also etwas Bestimmtes anstreben, erhalten Sie mehr Zufriedenheit und fühlen sich voller von Ihrem Gebräu (d. H. Sie schlagen keine Keystones wie in den Hochschultagen). Calagione schlägt vor, Folgendes zu prüfen: Irish Dry Stouts, Belgische Weißbiere (Witbiers) und Berliner Weissbiers. Benötigen Sie Beispiele für die Top-Auswahl der Calagione? Schauen Sie sich BeerAdvocate.com an und suchen Sie Ihr gewünschtes Gebräu.

Und wenn Sie immer noch dreißig sind, um mehr Wissen über die Brauerei zu erhalten, schauen Sie sich das Interview von Calagione an MH Guy Gourmet Blog - Auflistung der drei besten Biere, die ALLE Männer probieren müssen.

Mehr von : Die besten und schlechtesten Biere in Amerika