Nachdem Sie die Asics Dynamis-Turnschuhe ausprobiert haben, möchten Sie möglicherweise nie wieder Schnürsenkel

Asics

Schnürsenkel sind so 2016.

Lernen Sie das neue Asics Dynamis kennen, ein Paar Laufschuhe, mit dem Sie Ihre gesamte Politik zum Doppelknoten überdenken werden. Die Dynamis werden von der BOA angetrieben, einem extrem einfachen Schnürsystem, das Sie an Trail- und Spin-Schuhen erkennen können. Anstatt zu knoten und Bögen zu machen, müssen Sie lediglich ein winziges Zifferblatt im Uhrzeigersinn drehen und sofort eine Reihe dünner Schnürsenkel auf der Oberseite jedes Sneakers festziehen. Benötigen Sie eine engere Passform? Drehen Sie das Rad noch einen Zentimeter. Willst du dich lockern? Ziehen Sie das Zifferblatt vorsichtig heraus, indem Sie den Schuh im Wesentlichen „entfernen“ und noch einmal von vorne beginnen.

So einfach ist das und es ist eine faszinierende Änderung der Laufschuhlandschaft. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ich meine Sprünge während des Sprinttrainings nachholen muss, auch wenn ich nur sicherstellen muss, dass sie vor einer Bewegung, die mehr Beweglichkeit oder meinen schnellsten Lauf des Tages erfordert, enger sitzt. Das ist ein erfrischendes Nicht-Problem mit Dynamis - und selbst wenn ich einen engeren Sitz brauche, ist es eine schnelle Wende, die mich dorthin bringt.

Asics verwendet diese kleine Schnürung in einem Paar hochwertiger Laufschuhe. Die Dynamis (160 US-Dollar) sind leicht und bequem und bieten einen schönen, stabilen Lauf. Die FlyteFoam-Sohle ist leicht und strapazierfähig und bietet bei jedem Schritt den geringsten Sprung, egal ob Sie sich auf einer Laufbahn oder auf einem Laufband befinden. Ich habe die Dynamis nun seit mehr als einem Monat verwendet und die Böden zeigen immer noch sehr wenig Abnutzung.

Verbunden: Die besten Laufschuhe für Männer

Auch der Komfort ist hoch. Das Material von Asics fühlt sich weich an Ihrem Fuß an, innen vielleicht ein bisschen mehr Polsterung. Das kommt auch der BOA-Schnürung zugute: Die dünnen Schnürsenkel eines dünneren Schuhs können sich in die Haut bohren, wenn sie zu fest angezogen sind. Hier graben sie sich einfach in die kissenweiche Außenhülle, und mein Fuß spürte nie etwas, egal wie eng ich die BOA machte.

3 Laufübungen für bessere Technik und Geschwindigkeit:

​ ​

All dies macht den Dynamis als allgemeiner Sneaker unglaublich vielseitig. Wenn Sie einen Lauf machen, machen Sie es besser. Wenn Sie spazieren gehen oder einen kurzen Abstecher in den Supermarkt unternehmen möchten, schlüpfen Sie in das Dynamis und berühren Sie die BOA nicht, um dieselbe Passform wie ein lose gebundenes (oder ungebundenes) Paar zu haben Air Jordans. Wenn Sie ein Paar Schweizer Laufmesser suchen, das für gelegentliche Wochenendeinsätze verwendet werden kann, sollten diese im Gespräch stehen.

Das einzige Problem mit dem Dynamis ist letztendlich mehr die Wahrnehmung als die Realität. Sie betrachten die drahtdünnen Schnürsenkel und das Kunststoff-Zifferblatt und können sich nicht über die Haltbarkeit wundern. Und im Gegensatz zu Ihren vertrauten Turnschuhen können Sie, wenn diese BOA eingesetzt wird, nicht genau in einen Laden laufen, sich einen anderen schnappen und ihn dann in Sekundenschnelle wieder festmachen.

Verbunden: 101 Tipps für Ihren besten Lauf

Was passiert also, wenn Sie bei diesen Tritten mit gekreuzten Beinen sitzen und das Plastikzifferblatt zerdrücken? Was passiert, wenn Sie sie im Kraftraum tragen möchten? Was passiert, wenn Sie bei einem Fußball-Pickup-Spiel in Not sind und mitmachen möchten? Müssen Sie sich Sorgen machen, wie und wie aggressiv Sie den Ball treten?

Die Dynamis sind nicht für all diese Dinge gedacht, aber sie überleben auch diese Tests. Die BOA ist langlebig, solange Sie sie nicht in einen Muay-Thai-Ring gegen den Wolverine nehmen.

Wenn Sie also nach einem anderen Paar Laufschuhen suchen, die eine lange Meile, einen harten Sprint oder einen zufälligen Spaziergang durch das Einkaufszentrum überstehen, probieren Sie diese Asics aus.