Die beste Art, nasse Leder- oder Wildlederschuhe zu trocknen

CLAE

Der Regen und der Schnee können viele Dinge ruinieren - Ihr Pendeln, Ihr Haar, Ihre sozialen Pläne. Lass sie auch nicht deine Lederschuhe ruinieren.

Der Schuhexperte Adam Derrick, Designer und Gründer von To Boot New York, hat uns einen dreistufigen Plan gegeben, um Ihre Tritte zu retten.

1. Nehmen Sie die durchnässten Klamotten ab.

Bringen Sie einige Papierhandtücher auf und stopfen Sie Ihre Schuhe.

Verbunden: Die 5 Schuhe, die jeder Kerl besitzen sollte

2. Drehen Sie die Schuhe an den Seiten (niemals mit der Sohle nach unten), damit die Luft frei zirkulieren kann. Dadurch wird die Trocknungszeit minimiert.

Wenn Sie darüber nachdenken, einen Fön herauszuziehen oder in der Nähe eines Ofens zu platzieren, um ihn zu beschleunigen, halten Sie sofort an.

Gehen au naturale ist deine beste Wette. Die Hitze eines Trockners kann das Leder verziehen und den Schuh aus der Form bringen.

3. Warten Sie, bis Ihre Schuhe trocken sind, und verwenden Sie dann einen Schuh aus natürlicher Zeder, um die Form wiederherzustellen.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Better Man Project - 2.000 + Schnelle Tricks für ein gesünderes Leben

Die Außenseite mit einer Ledercreme oder -lotion einweichen.

Wenn Wildlederschuhe getränkt werden, behandeln Sie sie genauso wie Sie es mit Leder tun würden. Tauschen Sie einfach die Ledercreme aus und verwenden Sie eine Wildlederbürste, um den trockenen Stoff aufzupolieren.