3 Änderungen des Lebensstils, die das Risiko eines Herzstillstands senken können

Flikr

Der legendäre amerikanische Rockstar Tom Petty starb am Montagabend in seinem Haus in Malibu, Kalifornien. Petty hatte gerade seine monatelange Tour beendet und kehrte nach Hause zurück, als er scheinbar aus dem Nichts kam und sein Herz stehen blieb. Er hatte einen Herzstillstand, einen medizinischen Notfall, bei dem Ihr Herz unerwartet aufhört zu schlagen.

Laut einem Bericht des Institute of Medicine sterben mehr als 90 Prozent der Opfer eines Herzstillstands, noch bevor sie das Krankenhaus erreichen. Wie es der Fall bei Petty war, liegt es daran, dass ihr Herz aufhört, während sie zu Hause oder draußen in der Gemeinschaft sind, wo kein Defibrillator verfügbar ist oder jemand, der sofort eine Reanimation durchführen kann.

Die genauen Umstände um Pettys Tod sind immer noch im Detail, aber wir wissen, dass im Jahr 2016 mehr als 350.000 Amerikaner einen Herzstillstand außerhalb des Krankenhauses mit einer Überlebensrate von 12 Prozent erlebt haben.

Wie können Sie verhindern, dass ein Herzstillstand bei Ihnen auftritt? Es gibt verschiedene Gründe, warum dies passieren kann, aber die Ärzte sind sich nicht sicher, warum die meisten Fälle auftreten. Abgesehen davon, dass Sie von Ihrem Arzt überprüft werden, besteht die beste Möglichkeit, Ihr Risiko heute zu senken, darin, aktive Veränderungen Ihres Lebensstils vorzunehmen, so Wayne J. Franklin, Dozent am Baylor College of Medicine in Houston, Texas. Hier sind seine Vorschläge.

1. Regelmäßig trainieren

"Versuchen Sie, mindestens fünfzehn Minuten pro Tag an fünf Tagen in der Woche zu trainieren", sagte Dr. Franklin. (Für ein schnelles Trainingsprogramm, das nur 30 Minuten dauert, probieren Sie unser 21-Tage-Metashred aus.)

8 seltsame Fakten, die Sie nie über Ihr Herz wussten:

​ ​

2. Überprüfen Sie Ihre Ernährung

Dr. Franklin's Empfehlung? "Beobachten Sie Ihre Cholesterinaufnahme." Wenn Ihr Cholesterinspiegel hoch ist, kann dies Ihre Arterien verstopfen und den Blutfluss zum Herzen verhindern. (Wenn Sie eine Anleitung benötigen, wo Sie anfangen sollen, hier sind vier Lebensmittel, die Ihren Cholesterinspiegel auf natürliche Weise senken können.)

3. Trinken und Rauchen vermeiden

Trinken und Rauchen können Ihren Blutdruck dramatisch erhöhen, was zu einem plötzlichen Herzstillstand führt, da es Ihren Herzmuskel verdicken kann. (Hier haben drei Jungs aufgehört zu rauchen.)

"Tabak ist in allen Formen ein absolutes No-No", sagte Dr. Franklin. "Rauchen und Tabak sollten insgesamt vermieden werden. Und wenn es um Alkohol geht, gibt es den Vorbehalt, dass zwei Gläser Rotwein Herzschützer für manche Menschen sind, aber das ist in klinischen Studien schwer zu messen. "

Dr. Franklin sagte, dass Männer tendenziell früher an einer Herzkrankheit leiden als Frauen - das Risiko steigt mit 45 an, um genau zu sein. Daher ist es wichtig, Risikofaktoren so schnell wie möglich anzusprechen, um einen Herzstillstand zu vermeiden.