Die besten und schlechtesten Städte für Männer 2008

Interaktive Karte: Amerikas beste Städte für Männer

Gibt es eine romantischere Ikone als der von der Straße verliebte Songwriter? Vor allem amerikanische Männer lieben es, auf dem Weg dorthin zu sein. Dickey Betts sang von verrückten Männern - und Dylan, Petty und einer Liste von Künstlern, die so endlos waren wie die Straße selbst. Nun, wir bei sind nicht immun: Diese Liste kratzt unseren jährlichen Juckreiz, um die besten und schlechtesten Orte für Ramblin- und Nicht-Rambline-Männer gleichermaßen zu finden.

In unserem siebten jährlichen Ranking werden 100 Städte in den USA in den Bereichen Gesundheit, Lebensraum und Fitness untersucht. Wie sich herausstellt, gibt es im ganzen Land Sweet Spots.

Einige der gesündesten Städte der Gruppe, darunter Madison (Nummer 3), San Jose (2) und der ranghöchste Raleigh, treten dem Stereotyp des stämmigen, kranken Amerikaners an den Randstein. Diese Orte haben relativ niedrige männliche Todesraten aufgrund von Herzkrankheiten und Krebs. Für den Lebensraum haben wir uns den Lebensstandard jeder Stadt angesehen, Kriminalität, Beschäftigungswachstum und Luftqualität bewertet. Willst du einen Hauch von sauberster Luft? Suchen Sie Sioux Falls (19). Benötigen Sie Kreuzworträtsel? Seattle (8) ist die am besten ausgebildete Stadt des Loses.

Schließlich haben wir die besten Städte ermittelt, indem wir analysiert haben, wie hart und wie oft ihre Männer trainieren. Fahren Sie in Richtung Süden zu den außergewöhnlichsten Städten. Charlestonians (99) üben am wenigsten aus; In St. Petersburg (90) leben die meisten Männer, die abnehmen müssen, während Anchorage (9) die geeignetsten Männer hat.

Wenn Sie also nach einem neuen Zuhause suchen oder sehen möchten, wie Ihr aktuelles Zuhause stapelt, oder Sie einfach nur gesünder in einer beliebigen Stadt leben möchten, legen Sie ein paar Ramblin-Songs an und graben Sie hier rein, mein Sohn.

5 Top-Tipps aus 5 Top-Städten

- von Morgan Lord

# 2 San Jose: Burn the Fat

Wie hat San Jose den zweiten Platz erreicht? Die Stadt hat sich bei Herz-Kreislauf-Aktivitäten wie Joggen und Mountainbiken bestens bewährt. Und wenn diese Silicon Valleyites von ihren Computern aufstehen und nach draußen gehen können, dann können Sie es auch.

"Gehen Sie mindestens 10 Minuten vor oder nach jeder Mahlzeit", sagt KyungMo Han, Ph.D., Professor für Kinesiologie an der San Jose State University. "Bei nur 2 Meilen pro Stunde verbrennt diese Routine ungefähr 30 bis 70 Kalorien pro Spaziergang." Und solange Sie mehr Kalorien verbrennen als Sie essen, verlieren Sie in einem Jahr etwa 11 Pfund.

# 5 Salt Lake City: Reduzieren Sie das Krebsrisiko

Für eine Stadt, die nach einem See benannt ist, ist es sicher trocken. Experten sagen, dass das mormonische Moratorium für Alkohol und Tabak dazu beigetragen hat, die Krebsraten in der Region zu senken. "Eine Theorie besagt, dass Alkohol, da er für Zellen toxisch ist, mehr DNA-Umsatz und Mutationen verursacht", sagt Randall Burt, M. D., vom Huntsman Cancer Institute der University of Utah. Wenn Sie etwas trinken, beschränken Sie sich auf maximal zwei Getränke pro Tag und entscheiden Sie sich für Wein oder Bier, das reich an Antioxidantien ist.

# 6 Fargo: Beat The Blues

Trotz der Verrücktheiten im Film der Coen-Brüder ist Fargo überraschend gesund - die Stadt steht an erster Stelle in Bezug auf die psychische Gesundheit. Trotzdem kann und kann sich eine Depression in die Bevölkerung schleichen.Ein Teil des Problems ist ein saisonaler Einbruch des Sonnenlichts, der dazu führen kann, dass Menschen in den nördlichen Regionen der Nation an Vitamin D zu niedrig ansetzen. Kanadische Forscher haben herausgefunden, dass 600 IE Vitamin D pro Tag dazu beitragen können, die Winterdepression zu lindern.

# 9 Anchorage: Ausweichen von Diabetes

Die Winter der Ankerplätze sind dunkel und kalt - wenn Sie aufhören, sich zu bewegen, beginnen Sie zu frieren. Vielleicht haben Männer dort eine so niedrige Diabetesrate. "Zweiundsechzig Prozent der Männer in Alaska erhalten mindestens die empfohlenen 30 Minuten Bewegung pro Tag. Wenn Sie nicht laufen, sind Sie wahrscheinlich Bergsteigen", sagt John Riley, PA-C, MS, ein Ausbilder für Gesundheitswissenschaften die Universität von Alaska in Anchorage.

Fragen Sie sich also: Welches herzzerreißende Hobby würde mich dazu bringen, arktische Luft zu umarmen? Um einen zu finden, suchen Sie unter / Beginnerguide.

# 3 Madison: Schützen Sie Ihren Ticker

Ein Cheesehead zu sein ist mehr als ein Schaumstoffhut. Nach Ansicht von Forschern in Wales kann das Essen von Milchprodukten zum Schutz Ihres Herzens beitragen. Verglichen mit Männern, deren Diäten milchfrei waren, hatten diejenigen, die regelmäßig ein halbes Liter Milch täglich tranken, ein um 62 Prozent niedrigeres Risiko für ein metabolisches Syndrom, eine Reihe von Symptomen, die oft ein Vorbote einer Herzerkrankung sind.

"Zwei Tassen Milch pro Tag können den Gewichtsverlust verbessern, was direkt mit der Verringerung des Risikos des metabolischen Syndroms zusammenhängt", sagt Timothy A. Hacker, Wissenschaftler am Cardiovascular Research Center der University of Wisconsin.