Homer Simpson, Schmerzmittel

Wenn der Advil nicht so schnell eintritt, wie Sie möchten, versuchen Sie es mit zu ergänzen Festgenommene Entwicklung. Forscher in England haben festgestellt, dass Lachen die Schmerztoleranz steigern kann.

In der Studie sahen die Teilnehmer 15 Minuten wie eine Komödie Die Simpsons nachdem sie leichten Schmerzen ausgesetzt war - Anziehen eines Blutdruckbechers oder Anbringen eines Gefrierkühlers am Arm.

Menschen, die über die Komödie herzlich gelacht hatten, konnten bis zu zehn Prozent mehr Schmerzen auf sich nehmen als weniger lustige Programmierer. Was ist das Geheimnis eines Lachens?

"Sie atmen ein und atmen dann wiederholt aus, während Sie lachen, bis Sie fast außer Atem sind", sagt Vurgt. Die körperliche Intensität des Lachens, wie eine gute Massage oder ein Joggen, bewirkt, dass das Gehirn Endorphine freisetzt, die sich als Neurotransmitter für das Wohlbefinden erweisen, die zur Schmerzlinderung beitragen können. Dieser Befund stützt frühere Untersuchungen, die zeigten, dass postoperative Patienten, denen humorvolles Material ausgesetzt war, weniger Anträge auf Schmerzmittel gestellt hatten.

Mehr von: So lindern Sie die schlimmsten Schmerzen

In einer weiteren Wendung der Studie zeigten die Forscher den Teilnehmern Clips aus romantischen Filmen, aber ihre Schmerztoleranz erhöhte sich nicht. Erst wenn sie lachten, trat der schmerzdämpfende Effekt ein - das heißt, es ist Bauchlachen und nicht nur gute Laune, sondern der Trick.

Es kann jedoch hilfreich sein, wenn Sie über ein paar Freunde einladen: In einer Gruppe lachten die Leute im Durchschnitt 30 Mal mehr als alleine. "Lachen ist sehr ansteckend", sagt Vurgt. "Wenn Sie sich also in einer Gruppe befinden und lachen, können Sie möglicherweise besser mit Schmerzen umgehen."

Mehr von: Pain Killers