5 Rezepte nach dem Training, die Sie mit 5 oder weniger Zutaten herstellen können

Verwenden Sie diese einfachen Gerichte, um Ihren Körper nach dem Fitnessstudio zu füttern

Von Mike Roussell, Ph.D. 1 von 6

3. Simple Sloppy Joe 5 Unzen Rinderhackfleisch (90 Prozent schlank)
½ Tasse gehackte Zwiebel
2 EL Tomatenpaste
3 EL Ketchup
1 gekeimtes Kornbrötchen
Pfeffer (optional)
Worcestershire-Sauce (optional)

Richtungen: Legen Sie eine mittelgroße Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie das Rindfleisch und die gehackte Zwiebel hinzu und rühren Sie es mit einem Spatel um, bis es vollständig gebräunt ist.

Fügen Sie dann Tomatenpaste und Ketchup hinzu. (Optional: Fügen Sie nach Belieben Pfeffer und Worcestershire-Sauce hinzu.) Mischen Sie die Zutaten gründlich in der Pfanne und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe. Kochen Sie weitere 5 bis 7 Minuten oder bis das Rindfleisch vollständig durchgegart ist. Schaufeln Sie sich auf ein gekeimtes Kornbrötchen.

Macht 1 Portion
Kalorien: 473
Fett: 9 g
Kohlenhydrate: 59 g
Faser: 9 g
Protein: 42 g

5 von 6

4. Die klassische Bodybuilder-Schüssel 1 Tasse gewürfelte Hühnerbrust
1 Tasse gewürfelte Süßkartoffel
1 Tasse Brokkoli-Blütchen
2 TL Olivenöl
Caribbean Jerk Gewürz nach Bedarf

Richtungen: Legen Sie eine mittelgroße, beschichtete Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie Olivenöl, Hühnerfleisch und Karibikwürze hinzu. Rühren Sie nach Bedarf um das Huhn auf allen Seiten zu kochen.

Während das Hühnchen kocht, die Süsskartoffelwürfel und die Broccoli-Röschen in eine Schüssel geben. Mit einem feuchten Papiertuch abdecken und 3 bis 4 Minuten in der Mikrowelle dämpfen.

Sobald das Gemüse in der Mikrowelle gedünstet ist, geben Sie es in die Pfanne. Rühren und Hitze reduzieren. Kochen Sie, bis das Hühnerfleisch fertig ist und die Süßkartoffelwürfel gabel zart sind.

Macht 1 Portion
Kalorien: 466
Fett: 15 g
Kohlenhydrate: 34 g
Faser: 9 g
Protein: 50 g

6 von 6

5. Massive Ahorn Haferkekse 2 ½ Tassen Haferflocken
3 Messlöffel Molkeproteinpulver
¼ Tasse dunkle Schokoladenchips
⅓ Tasse Erdnussbutter
¼ Tasse Ahornsirup mit ½ Tasse Wasser gemischt

Richtungen: Wärmen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad vor. Mischen Sie Hafer, Proteinpulver und Schokoladenchips in einer Schüssel.

Als nächstes die Erdnussbutter untermischen. Sobald alle Zutaten miteinander vermischt sind, rühren Sie die Wasser- und Ahornsirupmischung ein, bis der Teig eine einheitliche, klebrige Konsistenz hat.

Aus 5 großen Keksen formen und 10 Minuten im Ofen backen.

Ergibt 5 Portionen
Kalorien: 415
Fett: 16 g
Kohlenhydrate: 51 g
Faser: 6 g
Protein: 22 g

Nächste 25 Gourmet-Sandwiches für Jungs