6 Top-Trainer teilen ihre mentalen Stärken, um Hindernisse zu überwinden

Getty ImagesNeustockimages

Sie wissen diese Tage, an denen Sie einfach keine Lust haben etwas?

Die meisten Leute können wahrscheinlich etwas erzählen, und es ist in Ordnung, ab und zu einen freien Tag zu nehmen. Wenn Sie jedoch auf ein bestimmtes Ziel hinarbeiten - zum Beispiel für einen Marathon trainieren, beispielsweise abnehmen oder täglich trainieren -, sollten Sie sich an Ihren Trainingsplan halten, unabhängig davon, wie komfortabel sich Ihr Bett anfühlt, wenn Ihr frühzeitiger Trainingsalarm ausgelöst wird .

An diesen apathischen Tagen benötigen Sie ein wenig mehr Schub, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Einige besonders fokussierte Menschen können diese Motivation aus der Luft holen - aber für den Rest von uns muss etwas anderes sein, das uns auffordert, unser Bestes zu geben.

sprach mit sechs Top-Trainern und fragte nach ihren besten Tipps, um den Buckel zu überwinden, wenn die Motivation nachlasse. Wenden Sie diese auf Ihr Training an - und auf Ihr Leben im Allgemeinen -, und Sie werden spüren, dass Ihre geistige Kraft stärker wird als je zuvor.

Sechs Tipps zur Stärkung Ihres Geistes

David Jack

Mitbegründer, Activlab, Phoenix

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Es ist schon ein bisschen her, seit ich eines meiner @activprayer # i-Dedicate-Schulungen geteilt habe. Aber das hier hat mit mir gesprochen, also hier ist es: Eine Familie, die ich liebe und respektiere, steht vor ernsthaften Herausforderungen. Sie sind nicht einfach und könnten schwieriger werden, bevor sie besser werden. Ich wollte nicht trainieren, aber ich musste es für mich tun. Dann landeten sie auf meinem Herzen und in meinem Sprint. Also schrieb ich ihren Namen in meine Band und brauchte einen Moment, um mich vorzubereiten und zu beten. Und ich ging. Ich hatte Spaß. Ich habe hart gearbeitet und neue Bewegungen erforscht. (Ein Teil von dem, was meine Fitness zu meiner eigenen macht) Ich hätte einfach schleifen können, harte, gejagte Müdigkeit. Das bin ich nicht. Ich bekomme das Zeug, aber als Ergebnis nicht immer das Ziel. Ich glaube nicht, dass ich heute eine Sache auf die gleiche Weise gemacht habe wie in 20 Jahren mit Werkzeugen, die ich ständig verwende. Und es war gut. Und am Ende war ich mit einem Korrekturbohrer fertig. Ich dachte, ich würde nur drei Sätze von 10 Sekunden dauern. Beim ersten Satz hatte ich Mühe, meine Form zu halten und tiefer zu graben. Um meinen Atem zu entspannen und stark und gelassen zu sein. Eine große Stärke. Ich dachte, ich würde mit nur 3 Sätzen kämpfen. Und dann hat es mich getroffen. Die Familie. Der Kampf. Die Kraft, die wir nicht zu haben glauben, wenn wir sie am dringendsten brauchen. Und dann zeigt es sich. Und es macht keinen Sinn. Aber es ist da und es ist echt. Und 10 Sätze später, 10 Sätze, an meinem 10. fühlte ich mich am stärksten und war auch am entspanntesten. (Physio und Neuroanpassung, plus Geist :) Und die Lektion ist gelandet. Nochmal. Es gibt mehr in uns. Wenn wir fragen Wenn wir für Absichten handeln, die größer sind als wir selbst. ABER nur weil es noch mehr gibt, heißt das nicht, dass wir alles nutzen. Wir checken bei uns ein. Wenn wir im weiteren Verlauf stärker werden, ist das ein Zeichen für echte Stärke. Wenn schwächer, geben wir auf und kommen später wieder. Das ist manchmal die stärkste Stärke. Eine weitere Lektion war, dass man in einer Herausforderung wie einem Workout es ausloten und es unglücklich machen kann, oder tiefer schauen und das gleiche zu einem großartigen Erlebnis machen kann. Welche Herausforderungen nähern Sie sich immer wieder? Was haben Sie getan, um Kraft zu finden, wenn Sie "sie nicht in sich haben"? Hier ist das Geheimnis, es kommt nicht immer von innen. Es ist inspiriert. Es ist in dir aktiviert. Es ist da. # Eyesupriseup

Ein Beitrag, den David Jack (@thedavidjack) auf geteilt hat

Berühren Sie große Emotionen

Widmen Sie Ihrem Training eine größere Absicht als Sie selbst, die Sie bewegt - beispielsweise einen kranken Elternteil oder eine Ursache, an die Sie glauben. Es wird zutiefst mächtig. Schreibe es auf dein Handgelenk und schaue es dir während deines Trainings an.

Ben Sweeney, CFL2

Ziegelstein New York, New York City


Beweisen Sie die Hasser falsch

Bei hartem Training werde ich sauer, wenn ich mich an all die Leute erinnere, die an mir gezweifelt oder meine Fähigkeiten in Frage gestellt haben oder sagten, dass ich niemals Erfolg haben würde. Dann sage ich mir, ich werde sie alle als falsch beweisen.

Bobby Maximus

Autor des Maximus-Körpers

Ladder Ihre Wiederholungen

Nehmen wir an, mein Ziel sind 55 Wiederholungen einer Bewegung. Du machst sie nicht alle auf einmal. Ich mache 10 Wiederholungen, 9 Wiederholungen, 8, bis auf 1. Pause zwischen den Runden. Meine Lieblingsleiter sind 55 Wiederholungen, also 10-9-8-7-6-5-4-3-2-1. Es ist einfacher, wenn die Leiter herunterzählt

Zach Forrest, CFL4

MaxEffort Fitness in Las Vegas

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

@nikhecht hat gestern für uns ein paar langweilige, gewichtete Klimmzüge programmiert. Hier bin ich für drei wieder da, was ich gebraucht habe, um in der Lage zu sein, fünf - 90 Pfund zu wiederholen. 😐 Es wird eine lange Reise zurück zu "den Fitnessern" sein

Ein Beitrag, den Zach A. Forrest (@zach__af) auf geteilt hat


Atme durch Schmerzen

Finden Sie einen Rhythmus, der Ihren Atem mit Ihrem Rep, Schlag oder Schritt verbindet, so dass Sie sich auf die Aufrechterhaltung des Rhythmus konzentrieren können. Dies ist bei Ausdauertraining üblich, Sie können es jedoch auch für Schaltungen verwenden, wenn Sie Wiederholungen aus dem Weg räumen.

Jared Bullock

SOFLETE, Doppelamputierter


Machen Sie noch einen Schritt

Machen Sie jeden Monat etwas, das Sie wirklich auf die Probe stellt, wobei das Finishing von Ihrer Denkweise abhängt, nicht von Ihrer Fitness. Ich ziehe einen Schlitten mit einem Drittel meines Körpergewichtes oder mache einen Kilometer lang einen geladenen Barbell-Farmer. Es ist nicht an der Zeit. Es geht ums Ende.

Joe Holder

Schöpfer von OchoSystem

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

OftDas oft erwähnte, aber selten gesichtete Läuferhoch ist in der Wildnis zu sehen. 18 Miles Today w / @ ettong1979 Der @oldmanrunclub & Tiger Balm Set (™ pending) muss den Job #ProjectMoonshot @nikerunning #Ochosystem 📸 @fredgoris beenden

Ein Beitrag, den Joe Holder (@ochosystem) auf geteilt hat

Siehe die Ziellinie

Die Visualisierung vor einem laufenden Training hilft mir, die Form zu reduzieren. Ich visualisiere den Kurs oder die Entfernung vom Anfang bis zum Ende und spreche die Momente an, in denen ich während des Laufs gegen eine Wand stoße und wie ich damit umgehe.

Brett Williams Brett Williams ist Associate Fitness Editor bei.