Die Geschichte dieser Frau zeigt, warum Sie niemals eine schwarze Linie auf Ihrem Nagel ignorieren sollten

Facebook

Ein dunkler Fleck auf Ihrem Nagel könnte schwerwiegender sein, als Sie denken. Das war die Warnung, die ein Nageltechniker aus England an seinen Kunden weitergegeben hatte, nachdem sich die Frau über eine schwarze vertikale Linie auf ihrem Daumennagel beschwert hatte.

In einem viralen Facebook-Beitrag erklärte der Nageltechniker Jean Skinner, dass ein begehbarer Kunde einen dunklen Nagellack angefordert hatte, um einen Streifen auf ihrem Nagel zu bedecken, der von ihrer Nagelhaut bis zum Nagelrand verlief. Sie war jahrelang in andere Salons gegangen, wo Arbeiter sagten, die schwarze Linie sei entweder eine Blutblase, ein Zeichen von Kalziummangel oder auch nur eine erbliche Marke.

Skinner sagte der Frau, dass sie sofort ihren Arzt aufsuchen sollte - und sie tat es. Ein paar Wochen später rief sie Skinner zurück, um ihr mitzuteilen, dass der vertikale schwarze Streifen an ihrem Nagel als aggressives Melanom diagnostiziert wurde, das sich auf ihre Lymphknoten ausbreitet.

Nagel-Melanome - offiziell als subunguales Melanom bezeichnet, wenn es unter dem Nagel ist, oder periunguales Melanom, wenn es um den Nagel herum liegt - sind selten, aber möglicherweise tödlich. Laut einer Studie im Jahr macht dies weniger als 2,5 Prozent aller Melanom-Fälle bei weißen Individuen aus, aber bis zu 35 Prozent der Melanom-Fälle bei dunkelhäutigen Menschen und etwa die Hälfte der Melanom-Fälle bei Patienten asiatischer Abstammung Dermatologische Chirurgie.

Ein Grund, warum es so ernst ist, ist, dass Patienten oft nicht sofort eine genaue Diagnose erhalten. Laut Studie lag die durchschnittliche Verzögerung der Diagnose bei Patienten mit subungualem Melanom bei zweieinhalb Jahren. Das liegt nicht daran, dass die Leute es nicht tun beachten das dunkle Zeichen - es ist, weil sie es normalerweise auf etwas anderes zurückführen. (Hier sind 9 weitere Nagelprobleme, die Sie nicht ignorieren sollten.)

4 Dinge, die die meisten Jungs über Hautkrebs falsch machen:

​ ​

In vielen Fällen sieht ein subunguales Melanom aus wie etwas, das als subunguales Hämatom oder "Blutblase" bezeichnet wird. Dies wird normalerweise durch ein Trauma verursacht - beispielsweise fangen Sie Ihren Finger zwischen den 45ern im Fitnessstudio oder Sie schlagen sich zu Finger in die Autotür. Die winzigen Blutgefäße unter Ihrem Nagel reißen, wodurch Blut austritt und den Nagel verfärbt.

Bei einem subungualen Hämatom beginnt ein neuer, gesunder Nagel zu wachsen, und der verfärbte Nagel wird nach Angaben von Forschern aus Großbritannien herauswachsen. Das Verfärbungsmuster ist außerdem eher unregelmäßig, mit Pfützen oder Tropfen, während bei subungualem Melanom Sie entwickelt sich häufiger als organisierte Bande, die in der Matrix (oder der "Wurzel") des Nagels entsteht und sich bis an den Nagelrand erstreckt.

Allerdings kann nur Ihr Arzt mit Sicherheit sagen, ob Sie ein subunguales Melanom haben. Unterm Strich also: Wenn Sie unter Ihren Fingernägeln oder Fußnägeln einen neuen dunklen Fleck bemerken - und sich nicht an ein Trauma erinnern können, das sie verursacht haben könnte, oder wenn es nicht so aussieht, als würde es herauswachsen - wenden Sie sich an Ihren Dermatologen Tsippora Shainhouse, MD, klinischer Dozent für Dermatologie an der University of Southern California, erzählte uns in der Vergangenheit.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich eine Biopsie durchführen, um das Melanom zu untersuchen, sagt Dr. Shainhouse. Die gute Nachricht ist, dass, wenn Sie sich frühzeitig fangen, eine chirurgische Entfernung alle Krebszellen beseitigen kann, bevor sie sich ausbreiten können. (Für weitere Möglichkeiten, ein gesünderes Leben zu führen, melden Sie sich für unseren Daily Dose-Newsletter an.)

Zusätzliche Berichterstattung von Meghan Rabbitt