Wie eine größere Gürtelgröße Ihr Gehirn verkleinern kann

Thinkstock

Ihr Reserverad kann mehr als nur Ihren Gürtel belasten: Je schwerer Sie sind, desto schwächer wird Ihr Gehirn, wenn Sie älter werden. Dies legt eine neue Studie der Australian National University nahe.

In der Studie hatten ältere Menschen, die übergewichtig oder fettleibig waren, weniger voluminöse Hippocampi - den Teil des Gehirns, der bei der Alzheimer-Krankheit am stärksten betroffen ist - als diejenigen mit normalem Gewicht.

Im Verlauf des achtjährigen Follow-ups war auch in diesem Bereich eine stärkere Schrumpfung zu verzeichnen.

Und das sind schlechte Nachrichten für Ihr Gehirn. Dies kann nicht nur zu subtilen Beeinträchtigungen des Gedächtnisses beitragen - beispielsweise, wenn Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz abgestellt haben -, ein schrumpfender Hippocampus erhöht außerdem das Risiko für Gemütsstörungen und Demenz, sagt Studienautor Nicolas Cherbuin, Ph.D.

verbunden: 10 Tipps für den Alltag zur Steigerung der Brainpower

Sie können Ihr Schmalz für den Link verantwortlich machen. Fettgewebe löst die Freisetzung von Entzündungsmolekülen in Ihrem Körper aus, die in Ihrem Blut zirkulieren und in Ihr Gehirn gelangen.

Dort verringert die Entzündung die Produktion neuer Nervenzellen - Nervenzellen, die Signale in Ihrem Körper verarbeiten und übertragen - tötet vorhandene ab und beschleunigt die Schädigung unserer DNA, erklärt Cherbuin.

Das Ergebnis? Schäden am empfindlichen Gewebe Ihres Gehirns, die zu Funktionsstörungen führen.

Obwohl in der Studie Menschen in den 60er Jahren untersucht wurden, ist Ihnen nicht klar, ob Sie ein jüngerer Typ sind, der sich mit den Pfunden beschäftigt. Das liegt daran, dass es wahrscheinlich ist, dass zusätzliches Gewicht im Laufe der Zeit erhebliche Auswirkungen hat, sagt Cherbuin.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass es scheint, als ob Ihr Gewicht unter Kontrolle gebracht werden könnte, was später Ihrem Gehirn helfen könnte. Und je früher Sie es tun, desto besser. (Probieren Sie das Anarchy Workout aus - ein Mann hat in nur 6 Wochen 18 Pfund reines Fett verloren!)

Das liegt daran, dass vorläufige Untersuchungen darauf hindeuten, dass die Rückkehr zu einem normalen Gewicht die Entzündung verringert und Ihren Hippocampus stärkt, sagt er.