Grillspaghetti

Was du brauchen wirst
½ Tasse Olivenöl
2 große Zwiebeln, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Dose (4 Unzen) gewürfelte Tomaten
1 Dose (3 Unzen) Tomatenmark
¼ Tasse Zucker
1 Esslöffel fein gehackter frischer Oregano
1 Esslöffel gehackter frischer Basilikum
¾ bis 1 Tasse Ihrer Lieblings-Barbecue-Sauce (oder Ihrer eigenen hausgemachten) Kansas City-Art-Barbecue-Soße)
1 ½ Teelöffel koscheres Salz, fein gemahlen
1 Tasse gezogenes Schweinefleisch (optional)
1 Box (16 Unzen) Spaghetti

Anleitung:
1. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer mittleren Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und kochen Sie 3 bis 5 Minuten, bis die Zwiebeln durchscheinend sind. Fügen Sie die Tomaten und Tomatenpaste hinzu und sieden Sie ungefähr 5 Minuten lang. Zucker, Oregano und Basilikum hinzufügen. 5 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen.

2. Grillsauce einrühren und mit Salz abschmecken. Mit einem Handmixer glatt rühren. Fügen Sie, falls gewünscht, das gezogene Schweinefleisch hinzu und rühren Sie es um.

3. Kochen Sie die Spaghetti gemäß den Anweisungen auf der Schachtel. Al dente ist bevorzugt. In ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, aber nicht ausspülen.

4. Gießen Sie die abgetropften Spaghetti in eine große Schüssel und werfen Sie sie mit der Sauce. Sofort servieren.

Ergibt 6 Portionen

(Rezept von Peace, Love und Barbecue von Mike Mills und Amy Mills Tunnicliffe)