Strebe nach Vielfalt

6. Dezember 2007

Ich war in letzter Zeit in einer Art Rutsche.

Wenn ich in letzter Zeit ins Fitnessstudio gehe, habe ich das Gefühl, dass ich immer wieder dieselbe Routine durchgemacht habe. Ich arbeite immer noch hart während meines Trainings, aber ich habe einfach das gleiche alte Zeug satt.

Ich habe das Gefühl, ich bin nicht der einzige. Nennen Sie es eine winterliche Sache oder was auch immer Sie wollen, aber es scheint, als würden sich die Leute zu dieser Jahreszeit gerade erst einfinden. Anstatt sich faul zu machen, probieren Sie diese Tricks aus, die ich gebrauchen, um meine Übung interessant zu halten und mich zu engagieren.

1. Machen Sie das Letzte zuerst. Manchmal ist es so einfach, aus einer müden Routine herauszukommen, als die Reihenfolge zu ändern, in der ich Dinge erledige.

Anstatt Cardio zu machen, bevor ich anhebe, wie ich es normalerweise tue, kann ich es zuerst tun, indem ich 35 bis 45 Minuten anhebt, bevor ich auf den Ellipsentrainer gehe. Plötzlich fühlt es sich frisch und neu und anders an, und das kann ausreichen, um mir eine neue Perspektive und eine verbesserte Denkweise zu geben.

Manchmal stelle ich zuerst das dar, was mir am wenigsten gefällt - für mich ist das die Kernarbeit, die ich am meisten hasse. Ich gehe hinein und beginne meinen Tag mit 20 Minuten Kern als Teil meines Aufwärmens. Es ist nicht nur vom Trainingsstandpunkt aus großartig, es funktioniert auch als großartiges Aufwärmen für alles andere; Das ändert meine Einstellung in Bezug auf die Übungen, die mir nicht gefallen, und motiviert mich, einfach hineinzugehen und es zu tun.

2. Schlagen Sie die Bücher. Oder Zeitschriften.

Ich bekomme viele Ideen, um meine Routinen auf den Seiten von zu verbessern Ich finde neue Übungen und verschiedene Sets und Routinen für die Übungen, die ich bereits mache. Ich habe vor kurzem die Becher-Hocke ausprobiert und einige Kernübungen gemacht. Am besten gefällt mir jedoch der Split Squat, den hinteren Fuß auf einer Bank.

Als ich mit dieser Übung begonnen habe, musste ich, wie bei jeder neuen Kniescheibe, äußerst vorsichtig sein, das Gelenk nicht zu stark zu belasten. Aber seit Jahren trainiere ich, auf meinen Körper zu hören, nicht auf meinen Verstand. Dein Verstand möchte, dass du in dieser Furche bleibst, das gleiche Gewicht, die gleichen Wiederholungen und die gleichen Übungen machst und niemals vorwärts geht. Aber Ihr Körper will nicht stehen bleiben. Als ich dann mit dem Split Squat begann, hörte ich auf meinen Körper und kam in einen Rhythmus. Ich fand es eine tolle Übung. Jetzt kann ich jedes Mal hart gehen und mich selbst wirklich schieben.

3. Spreche darüber. Fußballspieler reden ständig über ihr Training, tauschen Geheimnisse aus und helfen einander, die besten Spieler zu werden, die sie sein können. Jetzt, da ich im Ruhestand bin, ist es nicht anders.

Merrill Hoge, die ehemaligen Steelers, mit denen ich zusammen arbeite NFL Live und NFL Matchupist eine großartige Ressource dafür. Wir reden immer über verschiedene Routinen und unterschiedliche Diäten und fordern uns gegenseitig heraus. Sie müssen kein Profisportler sein, um wettbewerbsfähig zu bleiben: Wir sprechen darüber, wie wir bei verschiedenen Übungen vorgehen, und sein Fortschritt fordert mich heraus, mehr zu tun.

Merrill hat mir auch dabei geholfen, neues Material einzumischen: Seine Schulter ärgert ihn, wenn er sitzt, also muss er verschiedene Übungen machen, um diesen quälenden Schmerz zu umgehen. Er hat verschiedene Schulterbewegungen mit mir geteilt, und ich tausche mit ihm einige meiner kniesparenden Geheimnisse aus.

Egal wie Sie sich entscheiden, es zu mischen, stellen Sie einfach sicher, dass Sie es tun. Gehen Sie ins Fitnessstudio mit der Einstellung, dass Sie jeden Tag etwas anderes tun werden. Egal, ob dies eine neue Übung, eine neue Ordnung für Ihre Routine, ein neues Tempo oder mehr Widerstand bedeutet, Ihr Körper wird Ihnen dabei helfen, diese Brunft zu überwinden. Sagen Sie Ihrem Verstand, den Mund zu halten und Ihnen zu helfen, sich zu verbessern.

Hast du eine Frage an Mark? Schreiben an [email protected]

Brauchen Sie einen Plan für Ihr Training? Melden Sie sich für eine 30-tägige Testversion von Personal Trainer an und erhalten Sie einen Trainingsplan und einen auf Ihren Körpertyp und Ihre Ziele abgestimmten Essplan

Lesen Sie Marks vorherige Beiträge