Das Vitamin gegen Müdigkeit

Fühle mich müde? Vitamin D könnte Ihre Energie steigern, sagt die neue Forschung im Journal für klinische Endokrinologie und Metabolismus.

In einer britischen Studie übten D-defiziente Menschen ihre erschöpften Wadenmuskeln auf einer speziellen Art Maschine aus, die die Mitochondrien der Zellen misst, die Energie erzeugen. Nachdem die Teilnehmer Vitamin-D-Präparate eingenommen hatten, verbesserte sich ihre mitochondriale Funktion, und das Gefühl der Ermüdung ließ nach.

Laden Sie dieses kostenlose PDF herunter, um noch mehr Energie zu schöpfen: 27 Möglichkeiten, wie man sein Gehirn anregt

Dies ist die erste wissenschaftliche Verbindung zwischen Vitamin D und der mitochondrialen Aktivität, die für die Ausdauer der Muskeln unerlässlich ist, sagt der leitende Forscher Akash Sinha von der Newcastle University. (In einer separaten Studie zeigten Sinha und sein Team, dass niedrige D-Spiegel zu einer verminderten Mitochondrienfunktion führen.)

Wecken Sie Ihre Zellen auf, indem Sie sich nach draußen begeben. Sonnenlicht ist eine natürliche Vitamin-D-Quelle. Eine 10 bis 15-minütige Exposition führt zu einer guten Dosis. In manchen Fischen ist das Vitamin jedoch reichlich vorhanden. Das Institute of Medicine empfiehlt eine Nahrungszufuhr von 600 IE pro Tag, was 3 Unzen gekochten Lachs entspricht. Auch angereicherte Milch ist eine gute Quelle. Sie können auch ein Nahrungsergänzungsmittel wie GNC Vitamin D-3 1000 ($ 10/180 Tabletten) einnehmen.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Bekommen Sie genug Vitamin D?
  • Wie die Sonne dein Herz schützt
  • Das Vitamin, das zu stärkeren Muskeln führt