Sie möchten jeden Freitag in diesem Fitnessstudio verbringen, das wie ein Nachtclub aussieht

Instagram.com/barrysbootcamp

Wenn Sie Ihre Happy Hour am Freitagabend auf die nächste Ebene bringen möchten, schlagen Sie nicht in den Club ein - gehen Sie ins Fitnessstudio: Jedes Wochenende treffen sich gestresste New Yorker für Noho Nights, eine Schweißsession, die Ihnen dabei helfen soll, Dampf abzulassen Ihre typische Barabend würde laut a New York Post Bericht. Der Kurs findet in Barry's Bootcamp statt, aber machen Sie keinen Fehler, es sieht nicht aus wie ein durchschnittliches stahlgraues Fitnessstudio. Mit roten Lichtern und EDM-Beats stoßen Sie auf den Gedanken, dass Sie sich in einem anderen Nachtclub in der Stadt befunden haben.

Der einunddreißigjährige Trainer Matty Maggiacomo und sein 29-jähriger DJ-Freund Aaron Aanenson begannen den Unterricht. Während Aanenson ein Set spielt, führt Maggiacomo die Klasse durch ein höllisches, stundenlanges Ganzkörpertraining mit einer Mischung aus Cardio-Training und hochintensivem Intervalltraining.

Die beiden wissen, was sie tun: Die Forschung hat gezeigt, dass schnelle Musik Ihre sportliche Leistung tatsächlich verbessern kann. Und wenn Sie regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, wissen Sie, dass eine bangin Workout-Playlist Sie während eines anstrengenden Workouts motiviert halten kann.

Als die Klasse ihre Türen öffnete, erschienen nur 13 Personen. Jetzt füllt es sich immer wieder jeden Freitag, nachdem das Anmeldeblatt um 12.00 Uhr live geht - und es gibt normalerweise eine Warteliste.

Andere Fitnessstudios in NYC folgen diesem Trend, wie der Overthrow Boxing Club, in dem eine Boxklasse mit einer Runde Bier angeboten wird. Das Fitnessstudio - mit Neonlichtern und Graffiti geschmückt - strebt nach einer "Happy Hour-Kampfclub-Umgebung", sagte Besitzer Joey Goodwin dem New York Post. Boxen und Brauen Klingt nach unserer Art von Party.