Die Gewohnheit, die 2 Pfund kostet

Um Himmels willen, schlafen Sie gut. In einer Studie der Universität von Colorado nahmen Menschen, die nur 5 Stunden pro Nacht geschlafen hatten, in 5 Tagen etwa 2 Pfund zu.

Während die an Schlafmangel leidenden Personen tatsächlich 111 zusätzliche Kalorien pro Tag verbrannten, weil sie länger wach waren, erhöhten sie auch ihre Nahrungsaufnahme und glichen die Bonus-Verbrennung mehr als aus.

In der Tat verbrauchten die armen Schläfer während der nächtlichen Snacks mehr Kalorien als bei anderen täglichen Mahlzeiten, sagt der Autor der Studie, Kenneth Wright, Ph.D.

Zum Glück gibt es eine einfache Lösung. Wenn die Teilnehmer während der Studie ihren Schlaf auf 9 Stunden pro Nacht erhöhen durften, aßen sie weniger Kalorien und erfuhren keine Gewichtszunahme.

Hast du Probleme, wegzunicken? Besorgen Sie sich diese 5 Nahrungsmittel, die zu einem besseren Schlaf führen.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Ihre Schlafposition sagt über Sie
  • Schlaf deinen Bauch weg
  • Was bedeuten deine Träume wirklich?