Strahlung Nation

Vom Weltraum aus gesehen, erscheint Jacksonville, Florida, als ein kleiner leuchtender Punkt. Aber wie sieht es mit einem statistischen Standpunkt aus, der mit Strahlungsdaten anstelle von Raketentreibstoff erreicht wurde? Ja, immer noch glühend.

Obwohl Jacksonville Amerikas meist radioaktive Stadt ist, ist es kein Tschernobyl. Wenn Sie ansässig sind, müssen Sie Ihren unterirdischen Pool nicht in eine Notunterkunft verwandeln. Was Sie jedoch tun sollten, ist die Exposition gegenüber den in unseren Tabellen verwendeten Strahlungsquellen zu begrenzen - Quellen wie Radon (EPA), Röntgenstrahlen (SimplyMap), Zigarettenrauch (CDC) und UV-Strahlen (NOAA). Wir haben auch die Exposition gegenüber kosmischer Strahlung aufgrund von Erhöhungen (USGS), die Anzahl der Kohle- und Atomkraftwerke im Umkreis von 80 Kilometern (Energieministerium) sowie die durch Strahlung verursachten Todesfälle durch Krebs (CDC) berücksichtigt.

Am meisten radioaktiv
100 Jacksonville, FL
99 Charleston, WV
98 St. Petersburg, FL
97 Tulsa, OK
96 Indianapolis, IN
95 Oklahoma City, OK
94 Kansas City, MO
93 Birmingham, AL
92 Philadelphia, PA
91 St. Louis, MO
90 Richmond, VA
89 Baltimore, MD
88 Louisville, KY
87 Winston-Salem, NC
86 Toledo, OH
85 Norfolk, VA
84 Sioux Falls, SD
83 Chesapeake, VA
82 Cheyenne, WY
81 Lexington, KY
80 Tampa, FL
79 Wichita, KS
78 Bakersfield, CA
77 Lubbock, TX
76 Nashville, TN
75 Las Vegas, NV
74 Little Rock, AR
73 Des Moines, IA
72 Baton Rouge, LA
71 Jackson, MS
70 Columbus, OH
69 Omaha, NE
68 Lincoln, NE
67 Fort Wayne, IN
66 Detroit, MI
65 Corpus Christi, TX
64 Columbia, SC
63 Pittsburgh, PA
62 Tucson, AZ
61 Colorado Springs, CO
60 Virginia Beach, VA
59 Denver, CO
58 Riverside, CA
57 Dallas, TX
56 Reno, NV
55 Memphis, TN
54 New Orleans, LA
53 Billings, MT
52 Chicago, IL
51 Washington, DC
50 Buffalo, NY
49 Houston, TX
48 Fort Worth, TX
47 Wilmington, DE
46 Greensboro, NC
45 Milwaukee, WI
44 Manchester, NH
43 Orlando, FL
42 Cincinnati, OH
41 Providence, RI
40 Charlotte, NC
39 Albuquerque, NM
38 Cleveland, OH
37 Phoenix, AZ
36 Stockton, CA
35 El Paso, TX
34 Fargo, ND
33 San Antonio, TX
32 Durham, NC
31 Aurora, CO
30 Raleigh, NC
29 Boston, MA
28 Laredo, TX
27 Plano, TX
26 Sacramento, CA
25 Anchorage, AK
24 San Diego, CA.
23 Jersey City, NJ
22 Fresno, CA
21 Austin, TX
20 Boise, ID
19 Honolulu, HI
18 Newark, NJ
17 Miami, FL
16 Minneapolis, MN
15 Madison, WI
14 Salt Lake City, UT
13 Los Angeles, CA
12 St. Paul, MN
11 Portland, ME

Am wenigsten radioaktiv
10 Santa Ana, CA.
9 Atlanta, GA
8 Portland, OR
7 Burlington, VT
6 New York, NY
5 San Jose, CA
4 Bridgeport, CT
3 San Francisco, CA
2 Seattle, WA
1 Oakland, CA.

Verbrannt von der FDA
Richtig oder falsch: Ein SPF 60-Sonnenschutz ist doppelt so schützend wie ein SPF 30. Antwort: "Oberhalb von SPF 30 ist der Unterschied beim Schutz auf Dezimalstellen zurückzuführen", sagt Ariel Ostad, MD, klinischer Assistenzprofessor für Dermatologie in New York Universität. "Außerdem sagt der SPF nichts darüber aus, wie gut ein Produkt UVA-Strahlen blockiert." Aber wir beschuldigen nicht die Hersteller von Sonnenschutzmitteln - wir beschuldigen die FDA, die seit Jahren neue Kennzeichnungsregeln verspricht. Senden Sie eine E-Mail an [email protected], um zu sagen, dass Sie es satt haben, mit den Füßen zu ziehen. In der Zwischenzeit finden Sie in dieser Ausgabe The Best Life Informationen zur Auswahl eines Sonnenschutzmittels.

Zurück aus
Wie macht man einen schlechten Rücken schlechter? Machen Sie einen CT-Scan. "Wenn diese Tests ohne Begründung gegeben werden, setzen sie Männer unnötiger Strahlung aus", sagt H. Gilbert Welch, M.D., M.P.H., Professor für Medizin an der Dartmouth Medical School. "Sie können auch verwirrende Ergebnisse liefern, die zu wenig hilfreichen Eingriffen führen." Wann scannen? Wenn Sie auch andere Symptome haben, z. B. Beinschwäche.