Das Krebsrisiko, das Sie nicht kennen

Krebs in Ihrer Familie? Lesen Sie dies: Die Forscher untersuchten 12.000 Krebspatienten über 18 Jahre und stellten fest, dass Personen, die Angehörige ersten Grades mit einer Krebsart in der Anamnese hatten, signifikant häufiger mit einer anderen Art diagnostiziert wurden, heißt es in einem neuen Bericht im Annalen der Onkologie.

"Einige der Verbände [wir fanden] sind wahrscheinlich auf gemeinsame Umweltfaktoren oder Lebensgewohnheiten wie Rauchen und Trinken zurückzuführen", sagt Studienautorin Eva Negri, M. D. vom Mario Negri Institut für Pharmakologische Forschung in Mailand. Wenn Forscher jedoch einige dieser Faktoren kontrollierten, fanden sie immer noch eine Verbindung, was bedeutet, dass bestimmte Gene das Krebsrisiko an mehreren Stellen beeinflussen können, erklärt Dr. Negri.

Diese Ergebnisse können Forschern helfen, I.D. Diese genetischen Verknüpfungen verbessern die Durchmusterung und Diagnose verschiedener Krebsarten auf der Grundlage Ihrer Familiengeschichte.

Im Moment ist es am besten, wenn Sie die tödliche Krankheit verhindern, indem Sie die Vorsorgeempfehlungen befolgen. Wenn Krebs in der Familie auftritt, besprechen Sie mit Ihrem Arzt die Möglichkeit, Screenings in einem jüngeren Alter zu beginnen, da Ihr Risiko möglicherweise noch höher ist. Bestimmte Tests, wie die unten aufgeführten, können vor dem empfohlenen Vorsorgealter versichert sein, wenn Sie ein hohes Risiko eingehen.

PSA-Prüfung: Mindestens 29 Staaten haben Gesetze erlassen, nach denen die Versicherer PSA-Tests für Männer ab dem 40. bis 50. Lebensjahr abdecken, je nach Bundesstaat. In einigen Bundesstaaten müssen Tests für Männer ab 35 bis 40 durchgeführt werden, die als risikoreich gelten, darunter auch Afroamerikaner und Familien mit Familienangehörigen.

Darmspiegelung: Wenn Sie einen Verwandten ersten Grades haben, der an Darmkrebs oder adenomatösen Polypen erkrankt ist, decken viele Versicherungsunternehmen die Koloskopie ab dem 40. Lebensjahr alle zwei Jahre ab, oder 10 Jahre jünger als die erste Diagnose in Ihrer Familie - je nachdem, was zuerst eintritt.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Ihr Prostata-Präventionsplan
  • Läuft Darmkrebs in Ihrer Familie?
  • Wie Hautkrebs aussieht