Ihr 5-Schritte-Plan, um Sonnenbrand zu beruhigen

Der Schaden ist angerichtet, aber diese Tipps können etwas Abhilfe schaffen

Durch Marygrace Taylor

Shutterstock

Das Auftragen von Sonnencreme, bevor Sie nach draußen gehen, ist der beste Weg, um einen fiesen Sonnenbrand zu vermeiden.

Aber es passieren Fehler: Wenn Sie am Strand einschlafen oder einfach nur eine Stelle mit Ihrem Lichtschutzfaktor übersehen, kann Ihre Haut frittiert sein.

Und das kann ernst sein: Jede Art von Sonnenbrand schädigt die DNA in Ihren Hautzellen, was zu Mutationen führen kann, die Hautkrebs verursachen, sagt Kavitha Reddy, Direktor der dermatologischen Chirurgie des Boston Medical Center.

Daher ist die richtige Verwendung von Sonnenschutzmitteln von zentraler Bedeutung. Aber wenn Sie sich vermasselt haben, wie können Sie den Schmerz lindern?

Dieser 5-Schritte-Plan kann helfen, Ihre sonnenverbrannte Haut zu beruhigen. Folgen Sie ihm, um etwas Erleichterung zu erreichen.

Zusätzliche Berichterstattung von Julianne Jones

1 von 5

Shutterstock 4. Schlagen Sie Ihren Medikamentenschrank auf

Als nächstes ein NSAID Schmerzmittel wie Aspirin oder Ibuprofen.

Beide wirken im Kampf gegen Entzündungen, sagt Dr. Reddy, was Ihnen helfen kann, sich wohler zu fühlen und Rötungen und Schwellungen abzubauen.

Verbunden: 5 Rezeptfreie Arzneimittel, die Sie niemals zusammen einnehmen sollten

5 von 5

Shutterstock 5. Spielen Sie das lange Spiel

In den nächsten Tagen halten Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt, indem Sie regelmäßig Ihre Feuchtigkeitscreme auftragen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie auch viel Wasser trinken, das Ihre Haut von innen her hydratisiert, sagt Dr. Reddy.

Verbunden: Wie viel Wasser sollten Sie vor, während und nach dem Training trinken?

Sie können weiterhin Aspirin oder Ibuprofen wie angewiesen einnehmen, bis auch die Schmerzen nachlassen.

Während Ihre Verbrennung heilt - was ungefähr eine Woche dauern sollte - versuchen Sie, nichts zu tun, was sie mehr irritiert.

"Sie sollten vermeiden, sich zu schälen, zu pflücken oder auf Ihrer Haut zu reiben", sagt Dr. Reddy.

Das heißt, keine Kratzer oder Blasen. Sie sollten Seife oder Körperwaschmittel direkt auf Ihre Haut auftragen, anstatt einen scheuernden Waschlappen oder einen Badeschwamm zu verwenden.

Bei den Stoffen ist Baumwolle die beste Wahl für ultraempfindliche, sonnenverbrannte Haut, sagt Dr. Kabigting - je weicher, desto besser. Wenn es ums Outfit geht, sollten Sie sich für Teile entscheiden, die etwas lockerer sind und nicht den ganzen Tag über Ihre verbrannten Teile reiben.

Und natürlich bleiben Sie der Sonne fern. Verbrannte Haut ist geschädigt, wodurch sie für einen weiteren Sonnenbrand anfälliger wird, sagt Dr. Reddy.

Verbunden: 6 großartige Sonnencremes, die Ihrem schwitzigsten Outdoor-Training standhalten können

Wenn sich Ihre Verbrennung nach einer Woche nicht zu bessern scheint oder wenn Sie starke Schmerzen oder Blasen, Fieber oder Schüttelfrost oder Übelkeit oder Erbrechen haben, sollten Sie sich um eine Notfallversorgung kümmern, sagt Dr.

Alle sind Anzeichen für eine schwere Verbrennung, die eine Behandlung wie Hautverbände, Wundversorgung und zusätzliche Entzündungshemmer erfordern kann.

Nächste 3 Erfrischende Getränke, die Sie an einem heißen Tag überspringen sollten