Das neue Smart Bed von Sleep Number behauptet, es würde Ihr Schnarchen stoppen

Schlafnummer 360

Wenn Ihr Partner wie eine Wassersäge schnarcht und Sie die ganze Nacht wiederholt weckt, sollten Sie noch nicht auf der Couch im Keller einkaufen. Sleep Number hat gerade das Bett Ihrer Träume enthüllt - oder Ihre Träume würde wenn Sie nur schlafen könnten. Zu Beginn dieser Woche auf der CES® 2017 in La Vegas stellte das Unternehmen das neue 360 ​​Smart Bed vor, das über Funktionen verfügt, die die allgemeine Schlafqualität verbessern, indem es laut einer offiziellen Erklärung angeblich dem Schnarchen endgültig ein Ende setzt.

Es ist im Grunde das klassische Sleep Number-Bett auf Steroiden: Wenn Sie die ganze Nacht über wälzen und wenden, passt sich das intelligente Bett automatisch an Ihre neue Schlafposition an. Wenn Sie feststellen, dass Sie schnarchen, hebt der Fuß des Bettes Ihren Kopf tatsächlich um 7 Grad an, um den Luftstrom zu erleichtern und allgemeine Symptome des Schnarchens zu lindern - ein potenzieller Spielveränderer, da das Schnarchen später zu komplizierteren Gesundheitsproblemen führen kann.

Luftkammern im Bett selbst werden aufgeblasen oder abgelassen, um sich den Konturen Ihres Körpers anzupassen, während Sie sich durch die Nacht bewegen. Bonuspunkte: Das Bett verwendet die SleepIQ-Technologie, um Ihre Füße aufzuwärmen (warum nicht zur Hölle) und versteht Ihre Schlafenszeit. Es weiß, wann Sie aufwachen möchten, es ertönt ein Alarm, wenn Sie sich im Schlaf befinden.

Schauen Sie sich dieses Video an, um das Bett in Aktion zu sehen:

Obwohl das intelligente Bett auf der CES® 2017 in die Kategorie „Best of Innovation“ aufgenommen wurde, können Sie es noch nicht bekommen. Die 360 ​​wird ihr Debüt in den Sleep Number Stores noch in diesem Jahr geben.