Was verbirgt sich in Ihrem Energy Drink?

Benötigen Sie eine Alternative zu Red Bull für einen Energieschub? Schnapp dir eine Muschi.

Verstehen Sie nicht die falsche Vorstellung - wir sprechen über den neuen Energydrink in Großbritannien. (Hier ist der offizielle Link, um jegliches NSFW-Googeln zu vermeiden.) Die aufmerksamkeitsstarke Gebräu brachte viele inspirierte Schlagzeilen und Stöhnen in der Umgebung MH Büros, aber was noch wichtiger ist, es hat uns veranlasst, den Nährstoffgehalt des Getränks zu untersuchen.

Also, was ist in einer Muschi? Das zu 100 Prozent natürliche Getränk besteht aus einer Mischung aus frischem weißem Traubensaft, gepressten mexikanischen Limetten und leicht kohlensäurehaltigem Wasser, gemischt mit Fruchtaromen und sechs botanischen Kräutern, gemäß seiner Website. (Das Getränk ist nur in Geschäften der UK erhältlich. Sie können jedoch ein 24er-Pack für $ 46 auf der Website bestellen.)

Während Pussy über eine natürliche Ausstattung verfügt, klingen einige seiner Zutaten allen anderen auf dem Markt erhältlichen Energiegetränken auffallend vertraut.

"Die Dosierungen der Kräuter, die den Energiegetränken zugesetzt werden, sind normalerweise so niedrig, dass sie praktisch keine Auswirkungen haben", sagt Kevin A. Clauson PharmD, Associate Professor an der Nova Southeastern University, Ft. Lauderdale "Es hat wahrscheinlich kein großes Sicherheitsrisiko, aber es bringt auch nichts für Sie." Clauson war einer der führenden Forscher der kürzlich veröffentlichten Studie über die Auswirkungen kommerzieller Energiegetränke auf die sportliche Leistung und den Gewichtsverlust Der Arzt und die Sportmedizin.

Sehen Sie sich diese mutmaßlichen Vorteile und Gefahren von fünf üblichen Verdächtigen in beliebten Energy-Drinks an:

Mehr von : Der Anti-Energy-Drink

Taurin
Taurin, eine im Gehirn reichlich vorkommende Aminosäure, kann als Neurotransmitter fungieren und kann sogar stimmungssteigernd wirken. Eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie Aminosäuren fanden heraus, dass eine mit Taurin ergänzte Diät bei Mäusen eine antidepressive Wirkung hatte. Hier ist der Haken: Das in Energiegetränken wie Red Bull gefundene Taurin wird in den Blutkreislauf geschüttet und gelangt nicht an den Ort, an dem es für den Menschen nützlich sein muss - an den Membranen vorbei, die das Gehirn schützen.

Guarana
Guarana ist eine kleine rote Frucht, die im Amazonasgebiet gefunden wird. Guaranas stimulierende Wirkungen werden oft wegen ihrer Ermüdungsbekämpfungswirkung angepriesen, was oft auf den hohen Koffeingehalt in den Samen zurückzuführen ist - mehr als das Doppelte dessen, was man in Kaffeebohnen findet. Eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie Appetit Die Teilnehmer, die ein Guarana-Präparat tranken, hatten im Vergleich zur Placebo-Gruppe eine bessere kognitive Leistungsfähigkeit und verringerte geistige Ermüdung. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie eins nach dem anderen niedermachen: Der Koffeingehalt in Energiegetränken berücksichtigt nicht das Koffein, das von Guarana stammt, sagt Clauson.

Ginkgo Biloba
Ginkgo Biloba wurde als Memory Enhancer angeboten und scheint eine ideale Wahl für spät abends bei der Arbeit zu sein. Eine Studie der Purdue University stellte fest, dass Männer, die täglich 184 Milligramm der Ergänzung tranken, nach drei Wochen um 20 Prozent produktiver waren. „Es wird für Gedächtnis, Wahrnehmung und Zirkulation verwendet, weshalb es oft in Energy-Drinks enthalten ist. Die Beweise für die meisten dieser Anwendungen sind jedoch unzureichend “, sagt Clauson. Möglicherweise möchten Sie dies vermeiden, wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen. In Kombination mit Aspirin kann das Paar das Blutungsrisiko erhöhen, und wenn es zusammen mit dem bekannten Blutverdünner Warfarin eingenommen wird, kann dies die Wirksamkeit des Arzneimittels verringern.

Mehr von : Die geheimen Gesundheitsrisiken von Ergänzungen

Ingwer
"Seine hauptsächliche medizinische Verwendung ist typisch für die Bekämpfung von Übelkeit und Erbrechen", sagt Clauson. (Vielleicht, um all dem in Energiegetränken abgepackten Koffein entgegenzuwirken?) "Es wird auch bei Arthritis eingesetzt und hat Anzeichen dafür, dass es als Blutverdünner wirkt", sagt er. (Achtung: Wie Ginkgo kann Ingwer gefährlich sein, wenn er mit Medikamenten gemischt wird, die das Blut verdünnen.)

Mariendistel
Einige Energy-Drinks wie RockStar und Pussy enthalten Mariendistel in ihren Rezepten, wahrscheinlich aufgrund ihrer Leberreinigungsfähigkeiten. Es wurde gezeigt, dass Silymarin, der Wirkstoff in Mariendistel, die Leber entgiftet und sogar neue Leberzellen bildet. Aber denken Sie nicht, dass ein Downing einer Dose vor dem Verlieren einen Kater verhindern kann. Die leberschützenden Eigenschaften des Kräuterergänzungsmittels haben sich nur bei alkoholischen Lebererkrankungen als vorteilhaft erwiesen - nicht bei gemäßigten Trinkern, die etwas zu viel getrunken haben.

Zwar fördern wir das Muscheln einer Muschi nicht, doch Energiegetränke enthalten in der Regel Spuren dieser Kräuter. Die meisten der Getränke, die die Energie steigern, kommen aus einfachem altem Koffein. Da Kaffee voll mit Antioxidantien ist und sogar zur Vorbeugung von Alzheimer beitragen kann, ist er immer noch die beste Wahl für ein schnelles Abholen.

Mehr von : Funktionieren die Inhaltsstoffe in Energy-Drinks?