12 heiße neue Sexpositionen, die Sie dieses Jahr ausprobieren sollten

Shutterstock

Sie haben wahrscheinlich schon einige Vorsätze für dieses Jahr getroffen - aber haben Sie besseren Sex zu Ihrer Liste gemacht? Wenn nicht, ist es möglicherweise schon an der Zeit, Ihre Ziele für 2018 neu zu bewerten. Es ist kein Geheimnis, dass Sex Sie glücklicher macht - Wissenschaftler der Universität von Colorado in Boulder stellten fest, dass Menschen, die mindestens einmal pro Woche Sex hatten, 44 Prozent mehr waren wahrscheinlich glücklich sein als Menschen, die überhaupt nicht runtergekommen sind.

Und wie man sich bei der Arbeit fit macht oder die Leiter erklimmt, erfordert ein besseres Sexualleben tatsächlich Arbeit. Aber es lohnt sich: Paare, die sich um ihr Sexualleben bemühen, pflegen stärkere Beziehungen, legen neue Forschungsergebnisse der Universität von Toronto nahe.

Fügen Sie diese 12 neuen Sexpositionen für 2018 Ihrer To-Do-Liste hinzu. Fordern Sie sich heraus, jeden Monat eine zu versuchen. Wir versprechen, dass es die intelligenteste Auflösung ist, die Sie jemals eingestellt haben.

(Um sie wirklich in den Bann zu ziehen, kombinieren Sie diese Positionen mit den Techniken in How to Pleasure a Woman von Männer Gesundheit, unser vollständiger Leitfaden, um ein Meister zu werden.)

ÄHNLICHES VIDEO:

SEX POSITION: DIE KATZE

a.k.a. Coital-Alignment-Technik

Warum es so toll ist: Diese Wendung in der Missionarsstellung erhöht die Stimulation der Klitoris für Ihren Partner, sagt die Sexualforscherin Nicole Prause, Ph.D. Tatsächlich haben frühere Forschungen ergeben, dass Frauen, die Schwierigkeiten hatten, einen Orgasmus während der Missionarsstellung zu erreichen, mit der Koitalausrichtungstechnik eher zum Orgasmus kamen.

So probieren Sie es aus: Beginnen Sie in einer Missionarsstellung und bewegen Sie Ihren Körper nach oben und zur Seite. Schaukeln Sie vor und zurück, anstatt nach oben und unten zu stoßen, um den direkten Kontakt mit der Klitoris zu erhalten, sagt Prause.

SEX-POSITION: DAS OTTOMAN-REICH

Warum es so toll ist: Es ist vielseitig, sagt Sex-Berater Eric M. Garrison, Autor von Multiple Position Sex beherrschen. Sie hat die Möglichkeit, die Tiefe und Geschwindigkeit zu kontrollieren, aber es ermöglicht Ihnen, gleichzeitig zu stoßen, was mit einem Bett unter Ihnen nur schwer zu erreichen ist, sagt er. Außerdem sind beide Hände völlig frei, sodass Sie ihre erogenen Zonen ärgern oder ein Sexspielzeug integrieren können. (Probieren Sie diesen vibrierenden Ring aus, wenn Sie diesen Weg wählen möchten - er passt perfekt zu ihrer Klitoris.)

So probieren Sie es aus: Lehnen Sie sich auf einer Ottomane zurück (ohne Räder!), Damit sie Ihren gesamten Rücken stützt. Lassen Sie sich von Ihnen spreizen, damit sie sich auf und ab bewegen kann. Wenn Sie einen starken Kern haben, können Sie sich zur Hälfte hinunterbewegen, wodurch Sie mehr Bewegungsfreiheit haben.

Für eine Wendung kann sie zwischen Ihren Beinen knien und Oralsex mit Ihnen ausführen oder Ihr Gesicht spreizen, während Sie mit ihr Oralsex durchführen.

SEX POSITION: DER STUHL

Warum es so toll ist: Wenn Sie Standpositionen nicht beherrscht haben, können Sie sich mit dieser Position Sie wird ihr ein intensives und tiefes Eindringen ermöglichen, sagt Garrison. (Hier sind 11 weitere Positionen, die Ihnen helfen werden, beim Sex tiefer zu gehen.)

So probieren Sie es aus: Lehnen Sie sich mit dem Rücken an die Wand, als würden Sie an der Wand sitzen.Ihre Beine sollten fast in einem rechten Winkel gebogen sein und so nahe beieinander liegen, dass sie sich auf Sie legen kann, sagt Garrison.

Während Sie mehr Konzentration benötigen, um Ihr Gleichgewicht zu halten, können Ihre Hände sich auf den Hüften ausruhen, mit ihren Brüsten spielen oder beim Stoßen den Rücken stoßen. Je nach Größe können ihre Füße den Boden nicht berühren. Wenn es zu anstrengend wird, bilden Sie ein Stativ, indem Sie einen ihrer Füße auf den Boden fallen lässt, wodurch Ihre Beine geschont werden.

SEX-POSITION: DER MAYPOLE

Warum es so toll ist: Es ist ein bisschen wild und die Herausforderung kann sehr aufregend sein, sagt Garrison. Außerdem wird die Klitoris an Ihrem Schambein reiben, was sie besonders angenehm macht.

So probieren Sie es aus: Beginnen Sie mit der Stuhlposition und wickeln Sie Ihre Beine um Sie. Dann lehnen Sie sich zurück und heben Sie sie mit Ihren Händen unter dem Hintern an, und bewegen Sie sich fast in eine stehende Position. Hebe sie auf und ab. Um Ihre Energie zu erhalten, halten Sie Ihre Beine leicht gebeugt.

SEX-POSITION: DIE TWIST UND SHOUT

Warum es so toll ist: Diese Sexstellung ist langsam und fördert ein tieferes Eindringen. Es ist auch sehr intim, weil Sie ihren Körper sehen können, während Sie den Augenkontakt halten, sagt Garrison.

Mit diesem Aromatherapy Massageöl aus der, machen Sie die perfekte Stimmung, um Sex noch intimer und heißer zu machen .

So probieren Sie es aus: Legen Sie sich auf den Rücken, als wären Sie bereit für ein Sit-Up, aber ein Bein ist ausgestreckt und das andere gebeugt. Lass sie an deinen Beinen spreizen. Sie kann dann Ihren Penis auf und ab bewegen und dabei die Tiefe und Geschwindigkeit steuern. Je nachdem, auf welcher Seite sich Ihr Penis natürlicherweise krümmt, kann er in entgegengesetzter Richtung der Kurve sitzen und gegen Sie schleifen, was sich für Sie angenehm anfühlen sollte.

SEX-POSITION: CRADLED COWGIRL

Warum es so toll ist: Diese Position ist großartig, wenn Sie ihre Klitoris stimulieren möchten, während Sie die Nähe und Intimität behalten, die andere persönliche Positionen bringen, sagt die Sexualforscherin Jessica Wood (c).

So probieren Sie es aus: Anstatt die traditionelle sitzende Cowgirl-Position einzunehmen, lass sie nach vorne liegen, so dass sich ihr Gesicht in deinem Nacken befindet. Dies kann helfen, Ihren Körper so auszurichten, dass eine direktere Stimulation der Klitoris erreicht wird.

Sie haben Ihre Hände frei, um ihre Hüften zu halten, oder für zusätzlichen Genuss können Sie ihren Anus anspannen und stimulieren, wenn sie sich darin befindet, sagt Wood. Wenn nicht, hier sind neun weitere geheime erogene Zonen, die sie für Sie sterben lassen würde.

SEX-POSITION: BACKDOOR ORAL

Warum es so toll ist: "Dies kann eine andere Empfindung sein als bei typischen oralen Sexpositionen, da Sie von hinten eher als von vorne kommen", sagt Wood.

So probieren Sie es aus: Lassen Sie sie sich auf den Bauch legen und legen Sie ein Kissen unter die Hüften, um den Hintern anzuheben, damit Sie leichter auf ihre Vulva zugreifen können, sagt Wood. Dadurch bleiben Ihre Hände frei, um gleichzeitig einen oder zwei Finger in ihre Vagina einzuführen, um eine gewisse innere Stimulation zu erreichen.

SEX-POSITION: DOGGY-WINKEL

Warum es so toll ist: Dies ist eine großartige Variante der klassischen Doggy-Position, erfordert jedoch nicht so viel Kraft und Flexibilität von beiden, sagt Moushumi Ghose, ein zugelassener Ehe-Therapeut und Autor von Klassische Positionen neu erfunden. Außerdem ist es für Sie oder sie etwas einfacher, ihre Klitoris manuell zu stimulieren.

So probieren Sie es aus: Lassen Sie sie mit dem Po nach unten liegen, um den Zugang zu erleichtern. Ihre Beine sollten eng aneinander liegen. Für mehr Unterstützung kann sie ein Kissen unter den Bauch legen oder sich mit den Unterarmen abstützen, wobei ihre Hände ihren Kopf und ihren Hals einrahmen. Um es intensiver zu gestalten, legen Sie Ihre Hände auf den Rücken oder die Hüften, damit Sie mit mehr Kraft drücken können.

SEX-POSITION: DER DOPPELTECKER

Warum es so toll ist: Dies ist ein einfacher Übergang von jeder Frau auf der Oberseite, sagt Ghose. Außerdem können Sie in diesem Winkel sehen, wie ihr Körper auf Ihre Stöße reagiert, und Ihre Hände können ihren gesamten Körper durchstreifen - von ihren Brüsten bis hin zu ihrer Klitoris.

So probieren Sie es aus: Beginnen Sie im umgekehrten Cowgirl. Lehnen Sie sich zurück, bis sie sich auf die Ellbogen stützt, den Rücken auf Ihre Brust legen und ihre Arme ihr Körpergewicht tragen. Halten Sie sie an der Taille, um den Rhythmus Ihres Stoßens besser unter Kontrolle zu haben.

Verbunden: 45 Beste Sexpositionen, die jedes Paar versuchen sollte

SEX-POSITION: DIE GALLEY

Warum es so toll ist: Zu sehen, wie sie die Übernahme übernimmt, kann ein Nervenkitzel sein, sagt Ghose. Außerdem können Sie Ihre Finger aus dieser Position verwenden, wenn sie auf Analspiele steht. Dies gibt ihr auch die Möglichkeit, ein Sexspielzeug auf ihrer Klitoris zu benutzen. (Dieser Vibrator verfügt über vier verschiedene Intensitätsstufen und Vibrationsmuster, sodass Sie ihn an Ihre Bedürfnisse anpassen können.)

So probieren Sie es aus: Dies ist eine Variante des umgekehrten Cowgirls. Setzen Sie sich mit den Beinen nach vorne und lehnen Sie sich zurück auf die Arme. Sie wird sich auf den Beinen niederlassen, den Kopf in der Nähe der Füße, und Sie an den Hüften spreizen. Ihre Arme stützen sie dabei. Ihre Beine sollten hinter ihr ausgestreckt sein, sie können jedoch an den Knien gebeugt sein, um mehr Unterstützung zu erhalten. Du kannst deine Hände auf ihren Hintern legen und sie hier hin und her schieben, schlägt Ghose vor.

SEX-POSITION: DER ZWEIFACHTE LÖFFEL

Warum es so toll ist: Diese Löffelvariante bietet eine tiefe Durchdringung, ist jedoch nicht wie eine Hundestunde physisch anstrengend, sagt Robin Milhausen, Professor für menschliche Sexualität an der University of Guelph in Kanada. Plus, es schafft mehr Spannung in beiden Körpern, was die Erregung leicht verstärkt, sagt sie.

So probieren Sie es aus: Sie beide werden auf Ihren Seiten liegen, mit Ihnen hinter sich. Lass sie ihr oberes Bein in die Luft heben. Sie sollte sich am Knöchel ihres angehobenen Beins festhalten, während Sie von hinten stoßen. Um sie richtig in Schwung zu bringen, stimulieren Sie ihre Brüste oder ihre Klitoris oder lassen Sie sie ein Sexspielzeug (wie dieses High-Tech-Massagegerät mit starker motorischer Kraft) verwenden, während Sie stoßen.

SEX-POSITION: DAS DUET

Warum es so toll ist: „Masturbation ist eine der besten Möglichkeiten, Ihren eigenen Körper kennenzulernen, wie Sie Freude erleben und wie Sie ein Partner zufrieden stellen kann. Dies ist ein schneller Weg, um Ihrem Partner beizubringen, was für Sie am besten funktioniert und sich gleichzeitig großartig anfühlt “, sagt Amie Harwick, Ph.D., M. F. T., ein in Kalifornien lebender Ehe- und Familientherapeut und Autor von Die neue Sexbibel für Frauen.

Außerdem können Sie genau sehen, wie sie berührt werden möchte. Und die Ansicht, dass sie es tut, ist nicht schlecht.

So probieren Sie es aus: Bitten Sie Ihren Partner, sich selbst zu berühren, während Sie sich selbst berühren, sagt Harwick. Sie könnte zuerst schüchtern sein. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie sie vor Ihnen sitzen und lehnen Sie sich zurück in Ihre Brust, um es bequemer und weniger invasiv zu machen.

Sie können anfangen, indem Sie ihren Körper beim Masturbieren anfassen und allmählich anfangen, sich selbst zu berühren, so dass Sie beide am Ende selbst masturbieren. (Weitere Tipps und Tricks finden Sie in unserem vollständigen Leitfaden, wie Sie gegenseitige Masturbation ausprobieren können.)

Zusätzliche Berichterstattung von Carrie Borzillo und Julie Stewart