Der verrückte köstliche grüne Hummus, den Sie probieren müssen

Paul Kita

Dieser wirklich einfach zu machende Hummus schmeckt lecker und enthält eine zusätzliche Dosis Nährstoffe aus ein paar grünen Add-Ins.

Der Hummus verpackt einen Schlag Knoblauch, einen Schuss Zitrone und ein rundes Aroma von frischen Aromen aus Spinat, Rucola, Koriander und Frühlingszwiebeln.

Verbunden: 20 gesunde, proteinreiche Smoothie-Rezepte

Verdoppeln Sie das Rezept, um einer Party zu dienen - oder behalten Sie es für sich. Dieses Zeug ist so gut wie gut für dich.

Grüner Hummus
Rezept angepasst von den zarten Grüns in Santa Monica, CA

Was du brauchen wirst:
2 Tassen Spinat
1 Tasse Rucola
¼ Tasse Koriander
2 Schalotten, grob gehackt
2 kleine Knoblauchzehen
4 Tassen Kichererbsen, gespült
1 Tasse Olivenöl
¼ Tasse Zitronensaft
Koscher Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Wie man es macht:
1. Fügen Sie in einer Küchenmaschine oder einem Mixer Spinat, Rucola, Koriander, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Kichererbsen hinzu. Impuls zum Hacken Anschließend das Olivenöl langsam zugeben, bis sich ein cremiger Dip bildet.
2. Den Hummus in eine Servierschüssel geben und den Zitronensaft einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Vollkorn-Pita oder Toast servieren. 8 bis 10 Portionen als Vorspeise.

Nährwertangaben pro Portion: 302 Kalorien, 5 g Eiweiß, 19 g Kohlenhydrate (5 g Ballaststoffe), 23 g Fett