Welcher Mercedes-AMG 43 passt zu Ihnen?

Mit 9 verfügbaren Modellen, welchen Doppelturbo-Merc mit V-6 sollten Sie fahren?

Von Brett Berk

Mercedes

Auf der diesjährigen Detroit Auto Show präsentierte Mercedes-Benz eine aktualisierte Variante des sechsstelligen Sportwagens der Leistungsklasse AMG, des GT-S. Der V-8-Motor mit 515 PS und zwei Turboladern in diesem Face-Lift-Fahrzeug teilt den Unterschied zwischen dem haarigen Wahnsinn der 577 PS, den derselbe Motor im streckenseitigen GT-R macht, und dem nicht -normales Fräsen macht es im Basis-GT, wo es "nur" 469 PS leistet. Diese abwechslungsreichen Iterationen eines Autos sollen das Interesse von Mercedes-Benz an besonderen Fahrerlebnissen zeigen, die sich auf die Motorabstimmung stützen. Einige besonders scharf, andere nur pikante; kein mildes.

Nun versucht Mercedes-Benz eine ähnliche Taktik mit anderen AMG-Markenprodukten. Die Motivationsquelle ist in diesem Fall der erstaunliche 3,0-Liter-V6-Motor mit V-6-Turbolader, der als AMG 43 bezeichnet wird. Je nach Tuning und Fahrzeuganwendung leistet der AMG 43 robuste 362 bis 396 PS. Damit soll ein Mittelweg zwischen der ausreichenden Leistung und dem Preis der Luxusfahrzeuge von Mercedes für den Einstiegsbereich und dem Reifeverhalten und dem Preis für den Geldbeutel der AMG-Bahnstürmer auf höchstem Niveau geboten werden.

Ziel ist es, eine Art Goldilock-Option zu schaffen - eine Option, die einige der sportlichen Add-Ons wie zusätzliche Kraft, aufgeraute Räder und Reifen, kernige Auspuff und spezielle aerodynamische Verkleidungen enthält, aber es fehlt ihnen die schreckliche Fahrt, das Ohrensplitting. und aggressive Kotflügelverbreiterungen und Straßensplitter der stärksten Modelle. Eine, die serienmäßig mit Allradantrieb für ganzjährige Traktion ausgestattet ist, anstelle von Hinterradantrieb für konstante Powerslides. Mit dieser Option können Sie zusätzliche Leistung genießen, ohne Ihre Nachbarn (oder Ihren Ehepartner) jedes Mal, wenn Sie die Starttaste drücken, anzuschreien. Eines, um den kleinen blonden Einbrecher im Haus der Drei Bären zu zitieren, "genau richtig".

Mercedes hat diesen neuen Motor in mindestens neun verschiedene Modelle gesteckt, und wir hatten die Gelegenheit, alle in und um die Strände, Berge und Schluchten von Malibu herumzufahren. Der AMG 43-Motor ist schlagkräftig, drehmomentfreudig und flexibel in jeder Anwendung. Es kann sogar dazu gebracht werden, einige unverbesserliche Geräusche zu machen. Es ist überall gut. Welches ist für Sie "genau richtig"? Scrollen Sie durch, um zu erfahren, was Sie schnell machen.

1 von 7

Mercedes Mercedes-AMG E43 Limousine

Die E-Klasse ist etwas erwachsener und ausgefallener - und vielleicht etwas konservativer - als ihre jüngeren Geschwister. Die größeren Abmessungen und luxuriösen Ausstattungen werden jedoch mehr als wettgemacht, indem sie die größte Leistung eines der AMG 43-Autos (396 PS gegenüber 362 PS) beherbergen.

PS / Drehmoment: 396 PS / 384 lb-ft

0-60 Zeit: 4,5 Sekunden

MPG: 18 mpg City / 25 mpg Autobahn

Preis: $72,400

Perfekter Käufer: Es ist für den älteren Mann in Ihrem Büro, den sich alle abwenden wollen, aber irgendwie hat er immer zuerst die beste, richtige Antwort.

5 von 7

Mercedes Mercedes-AMG GLC43 / GLE43

Eine Familie zu haben bedeutet nicht, den Spaß aufzugeben. Mit einem trittsicheren und geräumigen SUV können Abenteuer (oder Reisen nach Costco) auch mit Kindern möglich sein. Daher sollte es diesem Mann leicht fallen, seinem Ehepartner zu erklären, warum es notwendig ist, die Version mit mehr Leistung zu erhalten: Dadurch kann jeder weitergehen, mehr Material packen und schneller dorthin gelangen. Recht?

PS / Drehmoment: 362 PS / 384 lb-ft

0-60 Zeit: 4,8 Sekunden / 5,6 Sekunden

MPG: 18 mpg City / 24 mpg Autobahn - 17 mpg Stadt / 23 mpg Autobahn

Preis: $54,900/$67,150

Perfekter Käufer:Ein Familienmensch, der bei seiner Familie bleiben möchte.

6 von 7

Mercedes Mercedes-AMG GLC43 Coupé / GLE43 Coupe

Die stark geschwungenen Coupé-ähnlichen Dachlinien dieser SUVs lassen diese Fahrzeuge sportlicher aussehen und zeigen einen Teil des Namens des Sport Utility. Sie verringern auch ihre Fähigkeit, Passagiere und Fracht bequem zu halten, was den anderen betonen.

PS / Drehmoment: 362 PS / 384 lb-ft

0-60 Zeit: 4,8 Sekunden / 5,6 Sekunden

MPG: 18 mpg City / 24 mpg Autobahn - 17 mpg Stadt / 23 mpg Autobahn

Preis: $59,650/$69,659

Perfekter Käufer: Der hedonistische Typ, der mehr Wert darauf legt, gut auszusehen und sich gut zu fühlen als all die langweiligen funktionalen Sachen.

7 von 7

Mercedes Mercedes-AMG SLC43 Roadster

Vergessen Sie diesen kleinen Hardtop-Roadster nicht als Flugspielzeug. Es ist ein schneller, sportlicher, fähiger, gutaussehender, luxuriöser und effizienter Carver, der das ganze Jahr über arbeitet. Und es ist ein Wert, vor allem, wenn man es mit seinem großen Bruder SL mit sechs Fünfteln vergleicht, der doppelt so viel kostet.

PS / Drehmoment: 362 PS / 384 lb-ft

0-60 Zeit: 4,6 Sekunden

MPG: 20 mpg City / 29 mpg Autobahn

Preis: $60,300

Perfekter Käufer: Der Kerl, der sich in seiner Midlife-Krise durchsetzen muss, aber dies mit etwas mehr Klasse und Subtilität (und Ehepartner-Ausrichtung) tun möchte, als dies bei einem PKW-Auto möglich ist.

Weiter 4 Innovative Innovatoren für medizinisches Marihuana, die die Art und Weise ändern können, wie Menschen hochkommen