Das perfekte Situp

Wenn Sie Ihre Bauchmuskulatur beim Situps besser stärken möchten, tun Sie dies mit ungezügelten Füßen, wie eine Studie in der Zeitschrift für Kraft- und Konditionsforschung.

Britische Forscher ließen Mitglieder der britischen Armee Situps und Curlups auf verschiedene Arten durchführen, z. B. mit festgehaltenen Füßen (d. H. Jemand hielt sie fest oder hakt sie unter einem feststehenden Gegenstand) und den Füßen ungehindert. Die Probanden führten jede Übung für 2 Minuten aus, während die Forscher die Muskelaktivität in den Bauchmuskeln sowie den Rectus femoris, einen Quadrizepsmuskel, der als Hüftbeuger dient, messen.

Die Forscher fanden heraus, dass die Muskelaktivität im Rectus femoris am größten war, wenn die Armeemitglieder mit zurückhaltenden Füßen Situps machten; Das heißt, der Hüftbeugemuskel leistete bei dieser Art von Übung mehr Arbeit, als wenn die Probanden mit hemmungslosen Füßen Situps machten. Wie die Forscher hervorheben, hat die Methode der Fußrückhaltung auch gezeigt, dass sie die Kräfte im unteren Rückenbereich erhöht, was dort zu Verletzungen führen kann. Situps mit hemmungslosen Füßen seien daher zur Stärkung der Bauchmuskulatur besser geeignet.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf RunnersWorld.com.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Die Übung, die Ihre Bauchmuskeln sprengt
  • Korrigieren Sie Ihr laufendes Formular
  • Das beste Intervalltraining, das Sie noch nie versucht haben