Ihr bester Fitness-Partner

Die meisten Geschwisterrivalitäten enden in Tränen, aber für Steven und Diana Lopez, Mitglieder des Team USA Taekwando, treibt sie ihre Konkurrenz voran.

Denken Sie an den Weg zur Goldmedaille. Es ist kein mathematischer Schnickschnack, um zu erkennen, dass die mehr als 10.000 Athleten bei den Olympischen Spielen die Elite von fast 7 Milliarden Menschen auf der Erde sind. Es kann eine einsame Straße sein. Steven und Diana (33 bzw. 28) haben jedoch ein großes Erfolgsgeheimnis: Gemeinsam trainieren.

Okay, sie sind auch ein bisschen glücklich - die Lopez-Familie ist im Wesentlichen ein Taekwondo-König. Nach seinem Umzug aus Nicaragua im Jahr 1972 entschied sich Julio Lopez, seinen ersten Sohn Jean im Alter von 8 Jahren dem Sport zu widmen. Es dauerte nicht lange, bis alle anderen Kinder der Familie - Steven, Diana und Bruder Mark - mitmachten. Im Laufe der Jahre diente Jean seinen Brüdern und seiner Schwester als Mentor und Coach. Sein verfeinerter Stil führte zu einem „Dreepeat“, als die drei jüngeren Kinder 2008 alle Mitglieder der US-amerikanischen Olympiamannschaft waren. (Möglicherweise sind Sie nicht für die nächsten Olympischen Spiele bestimmt, aber Sie können trotzdem wie ein Olympiasieger trainieren. Stehlen Sie diese Geheimnisse für Gold Medal Strength .)

"Es hat es so [machbar] gemacht, dass es viel praktikabler ist - Familienmitglieder zu haben, die alle dasselbe tun, alle ein gemeinsames Ziel und einen Traum haben", sagt Steven. Tatsächlich ergab eine Studie der Universität Oxford, dass Ruderer, die mit Teamkollegen trainierten, höhere Endorphinwerte hatten und mehr Schmerzen überstanden als diejenigen, die alleine trainierten. Der Unterricht? Eine Solo-Schweißsitzung ist vielleicht nicht so klug für große Erfolge in jeder Sportart.

Das Familientraining muss auch nicht leise sein: Jean, der seinen Geschwistern in London als Trainer dient, und Mark - der gerade die Qualifikation für London verpasst hat, aber Steven's Trainingspartner sein wird - sorgen dafür, dass ihre Geschwister die benötigten bekommen Gewinne bei ihrer berühmten Lopez Taekwondo Academy in Texas. „Wir müssen zwei bis drei Mal härter trainieren als jeder andere Wettkampf“, sagt Steven.

Leute zu haben, die dich drängen, zahlen sich aus: Bei den Olympischen Spielen 2000 und 2004 holte Steven, fünfmaliger Weltmeister, das Gold; 2008 brachte Diana Bronze mit nach Hause. Tatsächlich hat sie durch ihr hartes Training einen Vorteil bekommen. Statt nur ihren älteren Brüdern zuzusehen, wie sie Fußball spielen, Poker spielen oder Taekwando üben, konkurrierte sie mit ihnen.

"Ich bin das einzige Mädchen, das mit drei älteren Brüdern trainiert, die alle Medaillengewinner und Weltmeister sind", sagt sie. "Ich habe diesen mentalen und physischen Vorsprung gegenüber jedem Gegner." (Diese 12 sexiest weiblichen Olympierinnen wissen auch, wie man sich einen Vorteil verschafft über dem Wettbewerb.)

Folgen Sie ihrem Beispiel: Schnappen Sie sich einen Kumpel oder ein Familienmitglied, von dem Sie ein oder zwei Dinge lernen können. Wenn 181 Studenten alleine oder mit einem etwas leistungsfähigeren Partner eine Reihe von Planken ausführten, hielten diejenigen, die mit einem leistungsfähigeren Partner trainierten, 24 Prozent länger, laut einer Studie der Michigan State University. (Sie können keinen Partner finden? Lassen Sie sich von B.J. Gaddour, C.S.C.S, mit dem neuen Speed ​​Shred-DVD-Training zu einer großartigen Figur bringen.)

Folgen Sie Diana bei @ dianalopez25, Steven bei @StevenLopezTkd und dem Team USA Taekwondo bei @USA_Taekwando. Sehen Sie sich den gesamten Lopez-Clan in London - auf den Tribünen und auf der Matte - bis zum 11. August an.

Zusätzliche Berichterstattung von Cassie Kurzarm

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du lieben:

  • Die besten Orte zum Trainieren in Amerika
  • Bauen Sie Ihren olympischen Körper auf
  • Die Vorteile des Scheiterns