Gedankenspiele

ÜBERBLICK

Die moderne Medizin macht aus Ihrer Gesundheit ein Spiel mit Zahlen - Gewicht, BMI, Cholesterin, Blutdruck und Herzfrequenz. Bei Ihrem Gehirn ist das nicht so einfach: Es gibt keine Ziffern zum Messen der grauen Substanz. Wissenschaftler können jedoch nach innen schauen, und was sie sehen, ist nicht immer hübsch. Altersbedingte Hirnplättchen, die bei der Alzheimer-Krankheit eine Rolle spielen können, können sich in Ihren 40ern bilden. Alzheimer-Diagnosen könnten sich bis 2050 fast verdreifachen, fanden neue Forschungsergebnisse in der Fachzeitschrift Neurology. Halten Sie Ihr Gehirn mit diesen Tipps an.


  • ∗ Neues Jahr, Neues Du 2014
  • ∗ Holen Sie sich wieder in Form
  • ∗ 50 Nahrungsmittel mit Supermächten
  • ∗ Erweitern Sie Ihre sexuellen Horizonte
  • ∗ Behalten Sie Ihre Neujahrsvorsätze
  • ∗ Bauen Sie dieses Jahr großen Wohlstand auf
  • ∗ Wie Videospiele dein Leben verbessern
  • ∗ 25 Möglichkeiten, Ihre Gesundheit zu stärken
  • ∗ Schärfen Sie Ihre Nudel
  • ∗ Die besten Internetsuchen von 2013
  • ∗ Sei ein besserer Vater


    BOOST-SPEICHER

    In einer Studie berichtet in Psychologische Wissenschaftzeigten College-Studenten, die zwei Wochen lang Achtsamkeit - das Bewusstsein für den Moment - praktizierten, Verbesserungen im Gedächtnis. Wollen in Finden Sie ein Programm, das Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (umassmed.edu/cfm) lehrt, oder nehmen Sie an einer Yogastunde teil.

    SIPHON OFF STRESS

    Stress kann Cortisol in Ihrem Körper erhöhen, sagt Tippett. Dies beeinflusst das Gedächtnis, das Lernen und die Produktion von Neurotransmittern. Meditation ist ein bewährter Weg, um Angstzustände zu lindern, und es ist einfacher als Sie denken. Vergiss Mantras. Sitzen Sie einfach ruhig und versuchen Sie, etwas Ruhe zu empfinden.

    DROP DEIN BP

    Je höher der systolische Blutdruck ist, wenn Sie jünger sind, desto wahrscheinlicher verlieren Sie in wichtigen Bereichen graue Substanz, wenn Sie altern, sagen Wissenschaftler von UC Davis. Chronisch hoher Blutdruck (über 120/80 mmHg) entzieht Ihrem Gehirn Blut und Nährstoffe. Lassen Sie Ihren BP jedes Jahr nach dem 40. Lebensjahr überprüfen.

    MIT WEIN DINE

    Trinken Sie jeden Tag ein Glas Rotwein und machen Sie ihn zu Merlot. Dieser Typ hat das meiste Resveratrol, ein Antioxidans, das Neuronen vor Schäden schützt, sagt William J. Tippett, Direktor der Brain Research Unit der University of Northern British Columbia. Dunkle Schokolade hat auch Resveratrol. Versuchen Sie 2 Unzen.

    Bleiben Sie klasse

    Melden Sie sich für einen kostenlosen Online-Unterricht an oder nehmen Sie Kurse an einem Community College.In einer Studie aus Deutschland senkten Menschen, die mehr Zeit mit hirnstimulierenden Aktivitäten verbracht haben, ihr Risiko für Alzheimer und leichte kognitive Beeinträchtigungen um 62 Prozent, verglichen mit Personen, die weniger Zeit mit diesen Aktivitäten verbringen.

    TUN SIE MEHR, WAS SIE SAUGEN

    Sie helfen dabei, neue Gehirnverbindungen aufzubauen. Kann nicht singen? Weiter versuchen. Ein Durcheinander beim Schach? Fordern Sie die Kinder heraus. "Wenn wir älter werden, neigen wir dazu, Dinge zu tun, in denen wir bereits gut sind", sagt Tippett. "Aber Sie müssen Ihre Komfortzone verlassen, um Ihren kognitiven Vorteil zu wahren."

    NOURISH DEINE NEURONS

    Nur 15 bis 20 Minuten Cardio pro Tag können das Alzheimer-Risiko senken, sagt Dr. Small, Co-Autor von Das Alzheimer-Präventionsprogramm. Erhöhter Blutfluss hilft den Gehirnzellen, besser zu kommunizieren, sagt er. Krafttraining funktioniert auch - die Konzentration auf die Form kann einen zusätzlichen Schub geben.

    WERDEN SIE FISHMONGER

    Die Omega-3-Fettsäuren in Fischen (oder Fischöl-Ergänzungsmitteln) helfen dabei, die Myelinscheiden zu bilden, die die "Verkabelung" Ihres Gehirns säumen. Ihr Zusammenbruch ist sowohl bei Alzheimer als auch bei Parkinson ein Faktor, sagt George Bartzokis, M.D., Professor für Neurowissenschaften am UCLA Brain Research Institute.

    SCHAUFEL IM SALAT

    "Antioxidantien in Obst und Gemüse schützen Ihr Gehirn vor Abnutzung und Alterungsstress", sagt Gary Small, M.D., Direktor des UCLA Longevity Center. Ein 40-jähriger Mann sollte mindestens 2 Tassen Obst und 3 Tassen Gemüse pro Tag zu sich nehmen, so das USDA.

    BOOST-SPEICHER

    In einer Studie berichtet in Psychologische Wissenschaftzeigten College-Studenten, die zwei Wochen lang Achtsamkeit - das Bewusstsein für den Moment - praktizierten, Verbesserungen im Gedächtnis. Wollen in Finden Sie ein Programm, das Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (umassmed.edu/cfm) lehrt, oder nehmen Sie an einer Yogastunde teil.

    Vorsicht vor BELLY FAT

    Männer in einer Kaiser-Permanente-Studie, die im Alter von 40 Jahren am meisten Bauchfett eingepackt hatten, erlebten am ehesten Demenz. Fettzellen verstärken die Entzündung in Körper und Gehirn. Krafttraining an drei Tagen pro Woche kann der beste Weg sein, um viszerales Fett zu schmelzen.

    WIE POPEYE

    Lerne, Olivenöl zu lieben. In einer Studie aus Spanien zeigten Männer, die täglich etwa 4 Esslöffel natives Olivenöl extra vergaßen, ein besseres Sprachverständnis, mehr Aufmerksamkeit und abstraktes Denken als Personen mit fettarmer Diät. Seine Antioxidantien (das italienische Olivenöl hat am meisten) können die Gehirnentzündung reduzieren. Erhalten Sie 10 weitere Tipps, wie Sie Ihre Gehirnleistung steigern können.

    Für dein bestes Jahr überhaupt:


    Neues Jahr, neues Du 2014
    Holen Sie sich wieder in Form
    50 Lebensmittel mit Supermächten
    Erweitern Sie Ihre sexuellen Horizonte
    Wie können Sie Ihre Neujahrsvorsorge festlegen (und beibehalten)?
    Bauen Sie dieses Jahr großen Wohlstand auf
    Wie Videospiele Ihr Leben verbessern können
    25 Möglichkeiten, Ihre Gesundheit von Dr. Oz zu stärken!
    Schärfen Sie Ihre Nudel
    Top Internetsuchen von 2013
    Sei ein besserer Vater