Hail to Z King!

Tuner-Auto-Freaks mögen den Nissan 370Z NISMO wirklich. Mögen, Ja wirklich. Wir wissen das, weil uns fünf verschiedene 370Z-NISMO-Verrückte im Verlauf unseres einwöchigen Tests des Fahrzeugs auf der Straße ankamen, in unsere Spur einrasten oder den Verkehr aufhielten, damit sie ein Bild machen konnten, einen Daumen hochhalten, oder schreien, "bad ass Auto, Mann!"

Diese Vorfälle gipfelten in einem Highschool-Kind, das uns auf den Parkplatz eines Wegmans steckte, um ein 15-minütiges improvisiertes Fotoshooting des Autos für seine Facebook, Twitter, Instagram, Flickr, LinkedIn, Youtube, SnapChat und Vine zu inszenieren Konten.

Sieh mal, wir verstehen es.

Die Nissan Z-Serie, deren Erstausgabe 1969 als Fairlady Z verkauft wurde, hatte schon immer Kult. Und das 2014 370Z NISMO ist das neueste goldene Kind des Labels. Aber, Z-Freak oder nicht, dies ist ein Sportwagen, bei dem Sie aufmerksam werden - er schreit nur so schnell wie möglich aus. Es braucht keine Person, die alle sechs gesehen hat Fast and the Furious Filme zu wissen, dass diese Peitsche in der nächsten Wiedergabe der Franchise spielen könnte, Fast & Furious 7.

Es ist schwer zu sagen, was genau an dem Aussehen des NISMO Sie als Erstes anspricht. Vielleicht ist es der umgeschlagene Rückenkörper, bedrohliche Scheinwerfer, 19-Zoll-Felgen oder die Seitenspiegel aus Rotguss und Front- und Rückenspoiler, die alle mit roten Nadelstreifen akzentuiert sind.

Vielleicht ist es nur die allgemeine Atmosphäre des Autos, die Sie erobert. Wie beim Juke NISMO sind die Linien des 370Z alle etwas insektös. Aber wo der Juke (den wir geliebt haben) wie ein langsamer, betäubter Gottesanbeterin aussieht, erscheint der 370 eher wie eine Hornisse, um einen Kampf mit dem größten Tier zu finden, das er finden kann.

Klingt auch nach einer Hornisse. Die Engine zippt und rumpelt und ist bis an die Grenze getrieben, eine süße Symphonie von Ich werde schneller als ich sein sollte. Mit dem 3,7-Liter-V6 mit 350 PS wird das Auto in nur 4,5 Sekunden von null auf 60 gebracht - eine Art Aufruhr, bei dem Sie den Kopf wieder in den Sitz drücken und ein scheißfressendes Grinsen auf Ihr Gesicht zaubern. Das können wir bestätigen.

Nein, es ist kein Zweifel, dass dieses Auto Spaß macht. Wir haben es besonders auf langen, schnellen und windigen Landstraßen geliebt, wo es Kurven dominierte und geradeaus angegriffen wurde. Auf der Autobahn passierte alles so schnell und reibungslos, wie wir es wollten, auch dank des SynchroRev Match-Systems, das die Drosselung an die Drehzahl Ihrer bevorstehenden Schicht anpasst. Das Auto erwies sich auch als perfekt für den Verkehr im und aus dem Verkehr oder für einen Zwischenstopp mit Stau voraus. In der Tat hat es seinem abgestimmten NISMO-Label alle Ehre gemacht.

Aber was genau bringt das NISMO Z auf den Tisch, das das normale 370Z nicht bietet? Ungefähr 18 PS mehr, eine fein abgestimmte Federung, stärkere Bremsen, schönere Felgen, ein aerodynamischeres Design und einige individuelle Innenausstattungen. Außerdem: Eine Rechnung, mit der Sie zehn zusätzliche Flugzeuge zurücklegen können. Dieses Auto kostet 43.020 $. Ist das zusätzliche 10-Gs „wert“? Wir sind uns nicht sicher. Das NISMO-Label bringt das Auto in den Porsche Boxster-Bereich, was sehr viel verlangt. Vor allem, wenn man bedenkt, dass das Z von außen vielleicht schnell und schön ist, aber innen wirklich nicht viel los ist. Dumm ist das Wort. Kein GPS Kein Streaming von Bluetooth-Audio. Keine Sitzheizung. Eine Konsole, die schockierend ähnlich zu der in unserem High School-Wagen ist, ein Altima von 97. Wir werden zugeben, dass die Sitze für einen Sportwagen äußerst bequem sind und die Rückfahrkamera im Rückspiegel irgendwie cool war, aber das waren wirklich die einzigen Dinge, die uns im Inneren dieses Wagens erregt haben.

Wir sind nicht alleine: Zwei Passagiere, die wir im Test 370 hatten, äußerten sich ähnlich. Einer von ihnen, ein College-Kumpel, traf den Nagel auf den Kopf: „Außen weiß ich sofort, dass dies eines der schnellsten und coolsten Autos von Nissan ist. Innen könnte es ihr Low-Budget-Kompakt sein. “

Aber vielleicht gibt es hier ein puristisches Argument. Wenn Sie nur so schnell wie möglich unterwegs sind, warum brauchen Sie ein GPS, Bluetooth-Audio oder beheizte Sitze? Wenn Sie es auf diese Weise betrachten, gibt der 370Z sein Ziel vor. Und unter den Tunerfreaks gibt es viele Leute, die einfach nur schnell sein wollen. Menschen, die sich im Gegensatz zu uns nicht damit auskennen, dass ihre Brötchen warm sind, während eine beruhigende englische Roboterstimme ihnen sagt, dass ihr Ausgang 2 Meilen voraus ist, während sie The Dead live aus Winterland in ´67 über Spotify streamen. Weißt du, komische Leute.

Kurz gesagt, kaufen Sie den 370Z NISMO, wenn Sie ein Z-Nophile sind und sich ausschließlich mit der Leistung beschäftigen oder mit dem Typ, der in der High School The gesehen hat Fast and the Furious und kaufte eine Auspuffanlage für seinen Civic. Wenn nicht, testen Sie ein paar Sportwagen wie den Boxster oder ein paar erstklassige amerikanische Muscle-Cars und sehen Sie, welche Sie bevorzugen.