Nahrungsmittelsubstitutionen zum Abnehmen

Ich betrachte mich als Sandwich-Kenner. Als ich mit meiner Diät anfing, war ich besorgt, Brot zu entfernen, zusammen mit knusprigen Snacks wie Chips. Aber mein 3-monatiger Aufenthalt war nicht schwer. Ich habe es wirklich genossen. Und diese Nahrungsmittel sind der Grund.

Gebackener Käse
Es knirscht wie Chips. Legen Sie die Scheiben Ihres Lieblingskäses auf ein Backblech, legen Sie sie in einen auf 350 ° F vorgeheizten Backofen und backen Sie sie 5 bis 6 Minuten lang, bis sie hellbraun sind, und lassen Sie sie abkühlen.

Römersalat
Sie können alles vom Truthahn- bis zum Weißfischsalat - den ich an der Deli-Theke kaufe - zu einem Blatt zusammenfügen, aufrollen und essen. Schmeckt es nach einem echten Sandwich? Nein, es könnte besser schmecken.

Ein großer Salat
Laden Sie es mit Schinken, Truthahn und Hühnchen, und es enthält mehr Fleisch als die meisten Sandwiches - und natürlich weit mehr Gemüse. Versuchen Sie es mit Blauschimmelkäse oder Öl und Essig, beides ohne Kohlenhydrate.

Thunfisch
Ich habe es für kleine Mahlzeiten und als Ersatz für Salatdressing verwendet. Ein Salat mit Thunfisch, der mit Mayonnaise vermischt ist, ist eine großartige Alternative zu abgepackten Dressings, die wenig Eiweiß enthalten oder ganz fehlen.

Leinsamen
Es ist nicht nur gesund, es ist ein großartiges Pseudobreading. Streuen Sie 2 Teelöffel über ein gegartes Stück Lachs oder Hühnerbrust für zusätzlichen Geschmack und Textur.

Melonen
Cantaloupe und Honigtau liefern langsam verdauliche Kohlenhydrate, die das Verlangen nach Brot lindern. Außerdem wirkt die Süße einer frischen Schaufel wie ein Dessert, nachdem Sie Süßigkeiten und Backwaren ausgeschnitten haben.