Der DIY Zahnarzt

EMPFINDLICHE ZÄHNE

Ursache: Freiliegende Nervenwurzeln, oft von Zahnfleischrückgang.

Behandlung: Bleichen Sie die Zahnpasta mit Zahnaufhellung, Zahnsteinbekämpfung und Backpulver ab - sie sind abrasiv und können Phosphate enthalten, die die Zähne empfindlich machen. Bürsten Sie nicht zu hart, was zu anderen Zahnproblemen führen kann, wie zum Beispiel Zahnfleisch, sagt Sherri Worth, D.D.S., ein prominenter kosmetischer Zahnarzt. Wenn die Schmerzen anhalten, sollten Sie Ihren Zahnarzt für eine verschreibungspflichtige Fluorid-Behandlung aufsuchen, um Ihre Chopper zu härten.

VERGESSENER ZAHN

Ursachen: Dikembe Mutombo, Inline-Skates, Jell-O-Schüsse oder alle drei

Behandlung: Spülen Sie es ab und drücken Sie es sofort wieder hinein. Beißen Sie es vorsichtig auf ein weiches Tuch oder einen befeuchteten Teebeutel, um es festzuhalten. Das Ausschlagen eines Zahnes zerreißt die Parodontalbänder, aber einige klammern sich vielleicht noch an dem Zahn. Wenn sie früh genug wieder verbunden werden, können sie sich wieder mit dem Zahnfleisch verbinden.

Der Zahn wird sich in ein paar Tagen stark anfühlen und könnte in ein oder zwei Monaten so gut wie neu sein, sagt Dr. Worth. Willst du sicher gehen? Einen Zahnarzt aufsuchen.

GEBRANNTE PALATE

Ursachen: Heiße Pizza, Ungeduld

Behandlung: Sie glauben vielleicht nicht, dass dies zu Zahnproblemen führen kann, aber das Brennen des Daches Ihres Mundes macht das Gewebe weicher und macht es anfälliger für eine Infektion, sagt Pia Lieb, D. D. S., ein kosmetischer Zahnarzt in New York City. Sie empfiehlt die Verwendung von Kenalog in Orabase, einer Kortikosteroidpaste, die die Verbrennung schützt und die Heilung beschleunigt.

Gebrannte Zunge

Ursache: Heißer Kaffee, falsche Flammatmungstechnik

Behandlung: Spülen Sie Ihren Mund mit einer Lösung von 1 Teelöffel Salz und einer Tasse warmem Wasser. "Es ist eigentlich sehr beruhigend", sagt Dr. Worth. Das Salz kann eine Infektion an die Oberfläche des Gewebes ziehen, wo der Körper sie entfernt, und Salz hilft, die saure Umgebung zu neutralisieren, die Bakterien fördert.

Jaw Wahnsinn

Ursache: Möglicherweise eine temporomandibuläre Gelenksstörung (TMD), die zu spaltenden Kopfschmerzen führen kann, die durch Schmerzen hervorgerufen werden, die sich auf die Vorderseite Ihrer Ohren bis zum Kiefer ausbreiten. Die falsche Ausrichtung Ihres Kiefers führt zu einem unbewussten Schleifen der Zähne, oft nachts.

Behandlung: "Ihre Muskeln suchen Trost, also bewegen Sie Ihren Kiefer ständig herum", sagt Dr. Lieb. Versuchen Sie, mit einem Stützkissen auf der Seite oder auf dem Rücken zu schlafen, anstatt sich zu legen.

CANKER SORE

Ursache: Es gibt zahlreiche mögliche Ursachen - aber Cap'n Crunch, Doritos, Salsa und andere scharfe und scharfe Speisen können die Wunden zusätzlich irritieren. Vermeiden Sie das Mischen.

Behandlung: Tragen Sie Pflanzenöl auf einen Wattebausch auf und halten Sie ihn drei bis vier Mal am Tag gegen die Wunde. "Das Öl hilft, die Wunden zu beschichten und vor Irritationen zu schützen", sagt Mary Ellen Camire, Ph.D. Ernährungsberater.

Abgebrochene oder gerissene Zähne

Ursache: Temperaturunterschiede, die auftreten, wenn Sie heißes Essen beißen, dann ein eiskaltes Getränk zu sich nehmen. "Zwischen der Ausdehnung und dem Zusammenziehen bilden sich Risse auf Ihrem Email", sagt Richard Price, D.M.D., ein Verbraucherberater der American Dental Association.

Behandlung: Ein Chip kann der San-Andreas-Fehler sein. Ihr Zahn kann Kalifornien sein und sanft in den Ozean gleiten. Oder der Chip oder Riss kann Sie einfach anfällig für Infektionen und Zerfall machen. Ein Zahnarzt kann den Zahn verkleben oder versiegeln, wobei er die Späne repariert und gleichzeitig die Zerhacker vor einer toten Zone schützt.