Die einfache Änderung, um mehr Kraft aufzubauen

Manchmal hilft die kleinste Änderung an Ihrer Hebeform dabei, die größten Kraftzuwächse zu erzielen.

Nehmen Sie zum Beispiel während eines Kreuzhebens den Griff. Msgstr "Anstelle eines Standard - Überhandgriffs platzieren Sie Ihre Daumen unter Ihr Zeiger und Mittelfinger können das Anheben der Stange erleichtern und mehr Last handhaben ", sagt BJ Gaddour, C.S.C.S. Körpergewicht-Cardio-Brenner, die neueste Fitness-DVD von .

Es wird Hakengriff genannt, und Gaddour demonstriert es im obigen Video.

Olympic-Lifter verwenden es, um zu verhindern, dass die Stange aus ihren Händen rollen kann, wenn sie an Gewicht zunehmen, sagt er.

Dadurch werden Ihre Handgelenke in eine Position gebracht, in der sich Ihre Schultern und Schulterblätter nach hinten und unten drehen können, anstatt sich zusammen und nach vorne in Richtung Brust zu drehen.

"Dies sichert sofort Ihre Schultergelenke und bringt Ihre Wirbelsäule in eine sichere, neutrale Position, um Ihren Kern zu stabilisieren", erklärt Gaddour. "Und je stärker dein Kern ist, desto mehr Kraft kannst du auf deinen Unterkörper übertragen."

Sie können den Hakengriff auch mit anderen Hebebühnen wie Reinigungen, Reißverschlüssen und Klimmzügen verwenden. Für Klimmzüge haken Sie jedoch Ihren Daumen ein Über Ihre ersten beiden Finger an jeder Hand, sagt Gaddour.