Gruseliger Trend: Geschlechtskrankheiten auf dem Vormarsch

Es ist gut, wenn dein Lieblingsteam in der Rangliste steht. Es ist gut, wenn Ihre Aktien aufgebraucht sind. Aber manchmal aufstehen ist nicht unbedingt eine gute Sache.

Wie hier zum Beispiel: STD-Raten sind gestiegen. Die CDC berichtete kürzlich, dass sich einige sexuell übertragbare Krankheiten beinahe verdoppelt haben und - im Falle der Syphilis - im letzten Jahrzehnt unter den Erwachsenen zwischen 45 und 65 Jahren verdreifacht wurden. Aber genau diese Altersgruppe spielt es nicht sicher zwischen den Betttüchern .

Mehr von : Sind Geschlechtskrankheiten ein Deal Breaker?

Nach einer kürzlich durchgeführten Umfrage, die sich nach den sexuellen Praktiken von 1.670 Erwachsenen (ab 45 Jahren) erkundigte, stellte die AARP fest, dass nur 12 Prozent der alleinstehenden Männer (sowie 32 Prozent der alleinstehenden Frauen) angaben, während der Schwangerschaft immer Kondome zu benutzen Sex.

Zufall? Wir lassen Sie entscheiden. (Dann klicken Sie hier für unsere Picks für die 10 besten Kondome.)

Aber diese STD-Statistiken haben uns gewundert: Was ist mit allen anderen? Sicher, die 45-Jährigen und sie sind nicht gut genug, um sauber zu bleiben, während sie das Dreckige tun - aber STDs tatsächlich auf nationaler Ebene steigen? Schauen Sie sich unten an.

Mehr von : Sag Hallo zu Amerikas sexglücklichsten Städten