Arbeiten Sie Ihren ganzen Körper in nur 20 Minuten mit dieser intensiven Schaltung

Wenn Sie wenig Zeit haben, fordern Sie Ihren gesamten Körper heraus, anstatt kostbare Schweißsitzungen zu absolvieren, die sich auf einzelne Muskelgruppen konzentrieren.

Sie erhalten zwar immer noch ein hervorragendes Training, aber Sie profitieren von einer größeren Bandbreite an Vorteilen als einer gezielteren Routine. Aus diesem Grund entwirft der Star-Trainer Jay Cardiello, der 50 Cent und die beeindruckenden Körper von Kevin Love verfeinert hat, Ganzkörperpläne für seine Kunden.

Im Verlauf des achtwöchigen Workouts von Everybody, Anytime Bodyweight zeigt Cardiello Ihnen genau die Schaltungen, mit denen er seine Kunden in Form bringt. Jede Woche ist auf ein anderes Ziel ausgerichtet und Woche 6 ist darauf ausgelegt, Sie mit ausgewogenen Ganzkörper-Routinen an die Grenzen zu bringen. Sie trainieren an vier Tagen in der Woche und führen montags und donnerstags eine Schaltung durch, dienstags und freitags eine andere.


Woche 6: Stretching, Stärkung und Kondition

  • 1. Abwechselnde Vorwärtsschrittübergänge
  • 2. Abwechselnde Rückwärtsschritte
  • 3. Walk-Outs
  • 4. Liegestütze
  • 5. Breakdancer
  • 6. Umgekehrt: Glutanhebungen

    Spitze: Um die Belastung des Nackens zu reduzieren, sollten Ihre Augen zur Decke gerichtet sein.

    • 7. Umgekehrte Kniewege

      Spitze: In einem langsamen bis moderaten Tempo aufgeführt. Eine Erhöhung der Geschwindigkeit kann dazu führen, dass die Person die Kontrolle über die obere Position verliert.

      • 8. Umgekehrte High Fives

        Spitze: Stürzen Sie sich nicht durch die Armverlängerung der Bewegung, um sich unter Kontrolle zu halten.

        • 9. Armschienen
        • 10. Tote Bugs

          Spitze: Halten Sie sowohl Hand als auch Fuß so weit wie möglich für eine volle Dehnung.

          Den Rest des Programms finden Sie hier:

          Woche 1

          WOCHE 1, TAG 1

          WOCHE 1, TAG 2

          Woche 2

          WOCHE 2, TAG 1

          WOCHE 2, TAG 2

          Woche 3

          WOCHE 3, TAG 1

          WOCHE 3, TAG 2

          Woche 4

          WOCHE 4, TAG 1

          WOCHE 4, TAG 2

          Woche 5

          WOCHE 5, TAG 1

          WOCHE 5, TAG 2