4 Metabolische Finisher, die Fett zerstören

Chris Cuomo, ein Anker auf CNN Neuer Tag und ein 44-jähriger Vater von drei Kindern, der vor kurzem auf 10 Pfund verpackt war Muskel in 90 Tagen. Eines seiner Geheimnisse: diese superschnellen, hochintensiven Stoffwechselveredler. Sie sind von Cuomos Lieblings-CrossFit-Workouts inspiriert und helfen Ihnen dabei, mehr Größe hinzuzufügen und in kürzerer Zeit mehr Fett zu verbrennen.

Einen vollständigen Muskelaufbau-Trainingsplan findest du bei Cuomo 90-tägige Herausforderung.

Fran Junior

TU es: Führen Sie drei Sätze durch. Machen Sie während des ersten Satzes 21 Wiederholungen des Kurzhantendruckers und sofort 21 Klimmzüge. Machen Sie im zweiten Satz 15 Wiederholungen beider Übungen. Machen Sie im letzten Satz 9 Wiederholungen von jeder Bewegung. Ruhe nur bei Bedarf.

1. Hantelscheibe

​ ​

Stellen Sie sich mit den Schultern breitbeinig auf die Schulter und halten Sie ein Paar Hanteln an den Schultern. Kniebeugen, so dass deine Oberschenkel parallel zum Boden sind. Drücken Sie beim Aufstehen auf die Hanteln. Dann senken Sie die Gewichte wieder auf die Schultern. Das ist eine Wiederholung.

2. Pullup

Schnappen Sie sich eine Stange mit einem Überhandgriff, der hüftbreit bis schulterbreit ist. Hängen Sie auf Armlänge und richten Sie Ihre Beine leicht vor sich, um ein weites C zu bilden.

Verwandte: Die 10 Geheimnisse zum perfekten Pullup

Drücken Sie nun Ihre Oberschenkel zusammen und stützen Sie Ihre Bauchmuskeln. Ihr Körper sollte während der gesamten Bewegung starr bleiben. Stellen Sie sich beim Hochziehen vor, Sie drücken oben auf die Leiste und konzentrieren sich darauf, Ihren Bauchnabel nach oben zu drücken. Beide Schritte helfen dabei, Ihre Lats und Ihren Kern zu aktivieren, um die Stabilität zu erhöhen. Schauen Sie geradeaus und ziehen Sie, bis Ihr Schlüsselbein die Stange berührt. Kehren Sie die Bewegung um, um sich wieder in einen toten Fall zu bewegen.

Ersetzen Sie Pushups, wenn Sie keine Pullups ausführen können.

Helen Junior

Machen Sie es: Führen Sie die folgenden Übungen hintereinander aus und ruhen Sie sich nur aus, wenn Sie gebraucht werden. Beenden Sie die vorgeschriebene Distanz oder die Anzahl der Wiederholungen jeder Bewegung, bevor Sie mit der nächsten Übung fortfahren. Mach die Schaltung insgesamt 3 mal.

1. 400-Meter-Sprint

Sprint auf einer Strecke eine Runde so schnell du kannst. Wenn Sie keinen Zugang zu einer Strecke haben, suchen Sie nach einem flachen Bereich mit einer Länge von ungefähr 100 Metern, der hin und her sprintet und 4 Gesamtlängen abrundet.

2. Kettlebell-Swing: 21 Wiederholungen

​ ​

Beugen Sie sich an den Hüften und halten Sie eine Kettlebell oder Hantel mit beiden Händen auf Armeslänge vor Ihnen. Schaukeln Sie leicht zurück und "wandern" Sie die Kettlebell zwischen Ihren Beinen. Drücken Sie dann Ihre Gesäßmuskeln zusammen, drücken Sie die Hüften kräftig nach vorne und schwenken Sie das Gewicht auf Schulterhöhe. Lassen Sie das Gewicht schwingen. Kehren Sie die Bewegung zwischen den Beinen um und schwingen Sie weiter.

3. Pushup: 12 Wiederholungen

​ ​

Knie dich auf alle viere nieder und stütze deine Hände etwas weiter als deine Schultern. Setzen Sie Ihre Füße zusammen und strecken Sie Ihre Arme und Beine. Dann beugen Sie die Ellbogen und senken Sie Ihren Körper, bis Ihre Brust den Boden fast berührt. Pause und schieben Sie sich zurück in die Ausgangsposition.

10 Geheimnisse für den perfekten Liegestuhl

Annie Junior

Machen Sie es: Führen Sie die beiden Übungen hintereinander als absteigende Leiter durch. In der ersten Runde machen Sie 50 Seilsprünge und sofort 50 Seitenplanken mit Drehungen. In der zweiten Runde machen Sie jeweils 40 Wiederholungen. In der dritten Runde 30 Wiederholungen. Verringern Sie die Anzahl der Wiederholungen in jeder Runde um 10, bis Sie null erreichen.

1. Seilspringen

Schnapp dir ein Springseil.Beginnen Sie mit Ihrem rechten Fuß, Ihrem linken Fuß etwas über dem Boden und dem Seil hinter Ihnen. Schwingen Sie das Seil über den Kopf, springen Sie und landen Sie auf Ihrem rechten Fuß. Wenn das Seil herunterkommt, springen Sie von Ihrem rechten Fuß ab und lassen Sie das Seil unter beiden Füßen laufen - und landen Sie auf Ihrem linken Fuß, so dass Ihr rechter Fuß in der Schwebe bleibt.

2. Seitenplanke mit Rotation

​ ​

Legen Sie sich mit gestreckten Beinen auf die linke Seite und stützen Sie Ihren Oberkörper auf den linken Unterarm. Heben Sie Ihre Hüften an, so dass Ihr Körper eine gerade Linie von den Knöcheln zu den Schultern bildet. Heben Sie Ihren rechten Arm so an, dass er senkrecht zum Boden ist. Greifen Sie mit Ihrer rechten Hand unter und hinter Ihrem Torso und heben Sie dann den Arm wieder in die Ausgangsposition. Stellen Sie sicher, dass Sie sich vom oberen Rücken drehen und nicht vom unteren Rücken.

Century Club

Mach es: Beende 100 einarmige Kettlebell-Schwünge. Das Ziel ist es, das Gewicht niemals abzubauen. Machen Sie 10 Schwingungen pro Arm und wechseln Sie dann. Stoppen Sie, wenn Sie müde sind, und notieren Sie sich die Nummer. Versuchen Sie, das nächste Mal, wenn Sie die Herausforderung ausführen, eine höhere Anzahl von Wiederholungen zu erhalten.

Einarm-Kettlebell-Schaukel

​ ​

Schnappen Sie sich eine Kettlebell mit einem Handgriff und halten Sie sie mit ausgestreckten Armen auf Taillenhöhe. Stellen Sie Ihre Füße etwas über die Schulterbreite hinaus. Jetzt schwinge die Glocke zwischen deinen Beinen. Halten Sie Ihren Arm gerade, strecken Sie die Hüften nach vorne, strecken Sie die Knie und schwenken Sie die Glocke auf Brusthöhe, während Sie sich in eine stehende Position erheben.