Chris Browns Style-Tipps: Ihre Kleidung sollte Sie bewegen

Lorenzo Agius

Chris Browns Mutter scherzt gern darüber, dass ihr Sohn, sobald er gehen konnte, nie aufgehört hat, sich zu bewegen. Als er 16 Jahre alt war - ein Alter, in dem die meisten seiner Kollegen gerade das Fahren lernten -, hatte er bereits zusammengestellt, was zu einem Doppelplatin-Debütalbum mit vier Top-10-Hits werden sollte. Fünf Jahre später setzt sich die fortwährende Bewegung der Ureinwohnerin aus Virginia fort, mit zwei Filmen im Rückblick und einer Vielzahl von Musikpreisen und Nominierungen, die seinen Kaminsims schmücken. Sie wissen es vielleicht nicht, aber Sie haben wahrscheinlich sogar den infektiösen Refrain von "Kiss Kiss", der ersten Single aus seinem zweiten Album, Exclusive, angespielt.

Adrenaline informiert Browns persönlichen Stil ebenso wie seinen musikalischen Ansatz. An den meisten Tagen trägt der Teenager mit Gummibündchen eine Jogginghose und seine Lieblings-Turnschuhe, sodass er gleichermaßen bereit ist, in ein Basketballspiel oder ein Lied zu brechen. Wenn Brown sich verkleidet, gelten die gleichen Regeln: Mobilität übertrifft die Tradition. "Ich trage gerne Turnschuhe mit meinen Anzügen, weil ich es bequem fühle und es mich von allen unterscheidet." Unser Take: Die Schuhe trennen ihn nicht vom Rucksack. Folgen Sie seinem Beispiel und leben Sie nach seinem Credo: Ihre Kleidung sollte Sie bewegen.

WIE SIE IN EINEM ANZUG SEIN

ZUBEHÖR AUSBAUEN:
"Wenn ich einen Anzug trage, würde ich mich lieber herausheben und etwas anderes haben", sagt Chris Brown, der eine Avianne-Uhr mit seinem Diamantarmband in Höhe von 80.000 Dollar trägt. Kein Diamantarmband? Geben Sie dann mit dezenten Accessoires, wie silbernen Manschettenknöpfen oder einer Krawattenstange, ein Statement ab. Eine Krawattenstange funktioniert am besten mit einem Anzug mit zwei Knöpfen und sollte mindestens ein oder zwei Zoll über dem ersten Knopf getragen werden. Vermeiden Sie Krawattennadeln, die durchbohren oder Clips mit gezahnten Zähnen binden, da beide eine gute Seidenkrawatte beschädigen.

SICH WOHLFÜHLEN:
Brown zieht es vor, seine Hemden ungeklemmt zu tragen, damit er sich frei bewegen kann. Wir vermuten, dass das nicht in Ihrem Büro fliegt. Aber Browns Arsenal an Bühnenstoffen funktioniert selbst in Kabinenland: "Ich habe Hosen und Hemden aus Stretchmaterial, damit sie mich nicht reißen oder zusammenschnüren", sagt er. Entscheiden Sie sich für Anzüge und Hemden mit einem Hauch Lycra. Sie dehnen sich nach Ihren Wünschen aus - selbst wenn Ihre Tage langweiligere Meetings haben als Rückschläge.

LERNEN SIE VON IHREN STYLE-HELDEN:
Brown hat ein Auge auf Will Smith und Denzel Washington als Wegweiser. Smith zeigt mit Farbe den Weg, und Washington zeigt, wie man klassische Formen trägt. Das wegnehmen? Wählen Sie einen oder zwei Helden aus und entscheiden Sie, welche Elemente Sie in Ihren eigenen Stil integrieren möchten.

KLEID DEIN ALTER:
Brown mischt gern maßgeschneiderte Teile mit einer Strickjacke und fügt oft einen Hut hinzu. "Ich bin noch jung, also bin ich gerne lässig, wo immer ich hingehe", sagt er. Eine eng anliegende, gekerbte Reversjacke mit Zierleiste kann eine ähnliche Nachricht senden.