Die beste Trizeps-Übung, die Sie noch nie gemacht haben

Die meisten Menschen sind mit dem Trizeps-Niederdrücken und dem Trizeps-Rückschlag vertraut. Beim Herunterdrücken muss der Ellenbogen mit aufrecht stehendem Rumpf ausgefahren werden. Beim Kick-Back-Verfahren strecken Sie den Ellbogen von einer vollen Hüftgelenkposition aus, wobei Sie dieselbe Rumpfposition verwenden, die Sie beim Durchführen einer gebogenen Reihe verwenden würden.

Beide Bewegungen sind legitim, aber ich habe herausgefunden, dass ich eine bessere Trizeps-Kontraktion erreichen kann, indem ich die beiden Übungen zu einem Mega-Muscle-Builder verschmelze. Ich nenne es Trizeps-Kickdown oder Push-Back.

Zuerst empfehle ich die Verwendung eines Trizepsseils im Einhand-Modus an einer Kabelmaschine, damit Sie einen Arm gleichzeitig trainieren können und einen dauerhafteren Widerstandsreiz erhalten. Es ist immer gut, einen einseitigen Schritt in jede Trainingseinheit einzubauen, um Ungleichgewichte zu beseitigen und die Ästhetik zu verbessern.

Zweitens, verwenden Sie nur ein leichtes Hüftgelenk von etwa 45 Grad, sodass der Rumpfwinkel direkt zwischen dem Winkel liegt, den Sie für ein Herunterdrücken und Zurückschlagen verwenden würden. Achten Sie darauf, die Kontraktion gut zu pressen, und verwenden Sie eine kontrollierte negative Phase der Bewegung. Die einzige Bewegung sollte am Ellbogengelenk erfolgen. Halten Sie also den Oberarm während des Bohrers fest.

Drittens empfehle ich 2 bis 3 Sätze von 10 bis 15 Wiederholungen (oder 90 Sekunden Arbeitszeiten) mit 30 Sekunden Pause zwischen den Seiten. Dies ist eine großartige Ergänzung, die Sie am Ende Ihres Trainings hinzufügen können, vor allem nach etwas schwererer Mehrgelenkarbeit, wie z. B. Bankdrücken mit dichtem Griff, Dips oder Schädelbrecher, um auf die schnell zuckenden Fasern zu zielen.

"Tri" heute. Ich glaube, du wirst es wirklich finden! Und wenn Sie auf der Suche nach einem ausgewachsenen Waffentraining sind, schauen Sie sich mein Arms Specialization Workout an.