Spielen, um zu verlieren (Gewicht)

Lerne Mike kennen
  • Mike Ortiz
  • Bellevue, WA
  • Alter: 29
  • Höhe: 5'10 "
  • Job: Assistent eines athletischen Videodirektors
  • Gewicht vor 268 lb
  • Gewicht nach: 180 lb
    Der Gewinn

    Sportvideos für die University of Colorado zu drehen und zu bearbeiten bedeutete viel Reisen, wenig Zeit für Bewegung und jede Menge verführerische, fettreiche Speisen jeden Abend, nachdem die Mahlzeiten den ganzen Tag übersprungen wurden. "Ich wusste nicht, dass sich der Stoffwechsel meines Körpers verlangsamte, weil ich ihn hungerte und dann viel zu viel zu mir nahm, um das auszugleichen", sagt Ortiz.

    Die Veränderung

    Ein neuer Job an der University of Washington hat zu einem Neuanfang geführt. Der Führung des Teams folgend, ging er in den Kraftraum, aß in regelmäßigen Abständen und reduzierte fetthaltige Nahrungsmittel. "Das Mantra" alles in Maßen "ist gut", sagt Ortiz. "Ich möchte Essen genießen, aber ich brauche keine ganze Pizza, um mich zufrieden zu fühlen." Er verlor 70 Pfund in einem Jahr und verlor schließlich fast 90.

    Das Leben

    Ortiz isst sechsmal am Tag, fährt fünf Tage an fünf Tagen in der Woche, hebt dreimal pro Woche und spielt an den Wochenenden Tennis. Das Frühstück besteht aus einem Erdnussbuttersandwich und Obst.Vor dem Training macht er Snacks auf Käse, Obst und Nüssen. Nach dem Training: ein Stück Obst und entweder Joghurt mit Mandeln oder ein Proteinshake. Das Mittagessen besteht aus einem Truthahnsandwich, Gemüse und einem Trailmix. Für einen Nachmittagssnack gibt es Trockenfrüchte und eine Müsliriegel, und zum Abendessen isst er Hühnchen, Schweinefleisch oder Fisch; ein Salat; Gemüse; und eine Tasse Nudeln, Kartoffeln oder Reis.

    Mikes Tipps

    "Es ist eine große Erleichterung, in einen Raum zu gehen und sich meines Gewichts nicht bewusst zu fühlen", sagt Ortiz. "Je mehr ich verlor, desto mehr Aufmerksamkeit bekam ich von Frauen, bis ich schließlich die Frau traf, die ich heiraten werde." Jetzt ist er engagiert und hat die Energie, den vollen Zeitplan seines Teams zu bewältigen.

    Denken Sie an Ursache und Wirkung. "Es war mir wichtig zu wissen, wie viele Kalorien ich verbrannte und wie schwer es war, sie abzubrennen. Warum die 30 Minuten, die ich auf dem Laufband verbrachte, mit einer übergroßen Mahlzeit aussetzen?"

    Nicht wiegen "Bleiben Sie einen Monat lang von Skalen fern. Sie sehen möglicherweise nicht die Ergebnisse auf Papier"; konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, wie Sie sich fühlen. "

    Beschleunigen. "Sobald mein Gewichtsverlust erreicht war, änderte ich meine Cardio-Routine in ein Intervall-Training, um das Tempo zu variieren."