Die Anleitung zum schnelleren Ausführen

Mit dem Aufstieg des Barfußlaufens und dem minimalistischen Schuh mit fünf Fingern ist die Wissenschaft der Schrittmechanik - einst die arkanische Provinz der Lauffreaks - in den Mainstream eingetreten. Ist das Laufen, das elementarste des Sports, wirklich so komplex geworden? Muss sich der Durchschnittsmensch, der hofft, einen schmerzfreien Lauf zu machen, wirklich darüber ärgern? MH verband sich mit Welt des Läufers um Ihnen die besten Antworten auf diese Fragen zu geben. Sie erfahren, wie Sie Ihre Schritte verbessern, Ihre Beine stärken, Bauchfett sprengen, Verletzungen vorbeugen, einen halben Marathon trainieren können, ohne Muskeln zu verlieren, und sich diesem niedlichen Speedster in Hüftpullovern und einem Sport-BH nähern. Viel Spaß beim Laufen!

Geschwindigkeitsschule

Eine der besten Korrekturen, mit denen Sie auf den Ballen laufen können, ist eine der besten Korrekturen. Wie? Mit diesem Plan. Joggen Sie 5 Minuten zum Aufwärmen, und führen Sie dann jede dieser Bohrungen 30 Sekunden lang aus.

1. Armkreise mit Überspringen
Schwingen Sie beim Überspringen die Arme in einer vorwärts gerichteten Kreisbewegung, so weit und so hoch wie Sie können. Nach 30 Sekunden nach hinten schwenken.

2. Cross-Body Toe Touch
Heben Sie alle drei Schritte Ihr Bein so hoch wie möglich an und schwenken Sie den gegenüberliegenden Arm, um Ihre erhobenen Zehen zu berühren. Alternative Seiten jeder Wiederholung.

3. "A" Mit Knie zur Brust springen
Überspringen Sie, aber alle drei Schritte heben Sie Ihr Knie in Richtung Brust. Alternative Seiten. Dies drückt Sie auf die Fußballen.

4. "B" Überspringen
Folgen Sie dem "A" -Springmuster, treten Sie jedoch schnell ein Bein heraus, sobald Ihr Bein seinen Scheitelpunkt erreicht. Versuchen Sie es so schnell wie möglich.

5. Hohe Knie mit schnellem Bein
Machen Sie ein einzelnes High-Knie so schnell wie möglich, und joggen Sie ein paar Schritte und wechseln Sie die Knie.

6. Fast-Leg Butt Kicks
Ihre Oberschenkelmuskeln und Quads haben gegensätzliche Funktionen. Hintern kickt beide warm. Treten Sie so schnell wie möglich in den Hintern, joggen Sie ein paar Schritte und wechseln Sie das Trittbein.


Langeweile Kerle

Laufen kann ein Kopfspiel sein. Nutzen Sie diese Motivationstipps, um an der Spitze zu stehen

Umschalten auf Gehgeschwindigkeit
Lang gehen? Brechen Sie die Langeweile auf, indem Sie 4 Minuten laufen und dann 30 Sekunden laufen, sagt Trainer Jeff Galloway. "Sie erholen sich schneller und können schneller fertig werden."

Einen Partner finden
Wenn Sie einen interessanten Läufer ausspionieren, loben Sie ihr Schritt oder ihre Schuhe, sagt Olympian Kara Goucher. Oder einem Club beitreten (rrca.org). Sie lernen gebildete, lustige und schnelle Frauen kennen!

Erstellen Sie ein Mantra
Denke kurz, positiv und lehrreich. Zum Beispiel sagt Welt des Läufers Chefredakteur David Willey, um Müdigkeit zu bekämpfen, wenn Sie einen Hügel hinauffahren, denken Sie, Klaue den Boden.

Schlag wie ein Ninja
Hören Sie auf Ihren Schritt: Ninja gut, Elefant schlecht. "Lehnen Sie sich leicht nach vorne", sagt Scott Berlinger, Trainer bei Full Throttle Endurance. Es wird Ihnen helfen, Ihren Vorderfuß zu berühren.

Hügel vergrößern
"Steigern Sie Ihren Armschwung, als würden Sie sich schnell an einem Seil hochziehen", sagt Larry Indiviglia, ein in San Diego stationierter Trainer. "Und hebe deine Knie höher."

Zünde deinen Schritt an
Wenn Sie während eines Rennens oder in Intervallen ermüdend sind und einen mentalen Schub benötigen, stellen Sie sich vor, Sie hätten heiße Kohlen, sagt Galloway. Verdammt, du beschleunigst deinen Schritt!

Für eine Ursache laufen lassen
"Es stärkt Ihren Anreiz. Mit Social Media können Sie nun nicht-invasive Unterstützung von Freunden und Familie erhalten", sagt Welt des Läufers Oberster Offizier Bart Yasso.

Outfox Negativität
"Wenn Sie einen schlechten Patch gefunden haben, zählen Sie Ihre Schritte", sagt Goucher. "Wenn Sie 100 schlagen, fangen Sie wieder bei 1 an. Dies kann dazu beitragen, dass Sie Ihre Sorgen ablenken und Sie wieder auf den richtigen Weg bringen."

Treten Sie dem Laufband U bei
"Die Rhythmen des Laufbands fördern das Lernen", sagt Trainer Matt Barbosa. Sie können einen einfachen Lauf verwenden, um eine Präsentation zu proben oder einen pädagogischen Podcast anzuhören.

- Bericht von Lila Battis und Kevin Cirilli


Laufen macht Sie intelligenter!

Schärferes Gedächtnis, bessere Stimmung, neue Gehirnzellen. Die Forschung ist in - Laufen bläst deinen Verstand! Hier ist ein Beweis der realen Welt

DER ATOMISCHE PHYSIKER
"Ich renne sechsmal in der Woche gleich am Morgen, normalerweise für eine Stunde. Danach bin ich energiegeladen: Ich bin spontaner und im positiven Sinne bin ich aggressiver, wenn ich die Arbeit erledigen kann. Laufen gibt mir ein frisches und macht mich fokussierter und effizienter. "

Wolfgang Ketterle, Massachusetts Institute of Technology, Nobelpreisträger für Physik

DER ERFINDER
"Beim Laufen fokussiere ich meine Gedanken und erlaube mir, über ein Thema nachzudenken. Ich brauche immer noch einen Workshop, um Entdeckungen zu machen, aber auf der Flucht denke ich vielleicht an einen neuen Weg zum Erkunden. Eine andere Sache, die ich beim Laufen gelernt habe, ist die Zeit, hart zu pushen Wenn Sie wie verrückt schmerzen, ist der Moment, in dem Sie beschleunigen sollten, der Moment, in dem Sie am meisten müde sind. Ich habe festgestellt, dass dies auch im Leben so ist. "

Sir James Dyson, Gründer und Chefingenieur von Dyson, Hersteller von Staubsaugern und Ventilatoren

DIE TECHNOLOGIE WHIZ
"Ich habe wirklich angefangen zu meditativen Zwecken zu rennen. Ich würde beim Laufen ein Problem im Kopf haben - nicht zum Zweck der Lösung, sondern zum Zweck, dass es dort drinnen herumhüpft. Wenn Sie sagen, dass Sie gehen Ich schlafe, ich sage, ich renne davon. Dann fällt irgendwann später eine Lösung aus. "

- Biz Stone, Mitbegründer von Twitter

Der Novist
"Ich versuche, während des Laufens nicht an etwas Besonderes zu denken. Tatsächlich renne ich normalerweise mit leeren Gedanken. Wenn ich jedoch mit leeren Gedanken renne, kriecht etwas natürlich und abrupt in das Innere Idee, die mir beim Schreiben helfen kann. "

- Haruki Murakami, Autor von 1Q84

Um noch mehr Ratschläge zu erhalten, besuchen Sie das Running Center.