Ein Lebensmittelgeschäft, 5 Tage Rezepte

Von Ian Knauer 1 von 6

MITTWOCH Garnelen und schwarze Bohnen Enchiladas

Dank einiger Tex-Mex-Grundnahrungsmittel lässt sich diese proteinreiche Mahlzeit problemlos zusammenstellen. Schnellkochgarnelen, die in herzhaften schwarzen Bohnenchilis gegart werden, machen ihn zum schnellsten Weg nach Baja - und zur perfekten Entschuldigung für Hump Day Cervezas. (Wenn Sie mit Ihren Tacos auf die alte Schule gehen, nehmen Sie den Rat von Tyler Florence mit 5 Upgrades für bessere Tacos.)

Zutaten:
1 Dose (14 Unzen) Eden Foods Bio-Bohnen aus schwarzen Bohnen und Quinoa-Chili
1 Pfund große, rohe, geschälte Garnelen, in 1 "Stücke geschnitten
8 Maistortillas
1 Dose (16 oz) Frontera-Doppelt-gebratene Tomatensalsa
1 Beutel (6 oz) Horizon Bio-mexikanischer Käse
1 Avocado, entsteint und gewürfelt
1/4 Tasse Korianderblätter
Frank's RedHot Original Cayennepfeffersauce nach Geschmack

Wie man es macht:
Ofen vorheizen auf 350 ° F. Bringen Sie den Chili in einer großen, schweren Pfanne zum Kochen. Die Garnelen unterrühren und kochen, gelegentlich umrühren, bis sie undurchsichtig und durchgegart sind und die Sauce leicht eingedickt ist (6 bis 8 Minuten). Lassen Sie die Mischung vor dem nächsten Schritt etwas abkühlen.

Teilen Sie die Enchilada-Mischung unter den Tortillas auf und löffeln Sie sie in die Mitte der einzelnen Tortillas. Rollen Sie die gefüllten Tortillas auf und legen Sie sie mit der Naht nach unten in eine 9 "quadratische Auflaufform, dicht genug, um ein Abrollen zu verhindern.

Die Salsa über die Enchiladas gießen und mit Käse bestreuen. Backen, bis der Käse schmilzt und die Füllung etwa 15 Minuten heiß ist.

Servieren Sie die Enchiladas mit Avocado, Koriander und scharfer Sauce.

5 von 6

DONNERSTAG Pasta mit der Türkei Bolognese und Rucola

Sicher können Spaghetti und jarred Tomatensauce lecker sein. Aber es macht definitiv keine Mahlzeit. Bauen Sie Ihre eigenen Bolognese mit gemahlenem Truthahn und aromatischem Gemüse und Sie werden ein italienisches Abendessen kreieren, das Ihre Wünsche erfüllt.

Zutaten:
2 EL California Olive Ranch Olivenöl extra vergine
1 große Zwiebel, fein gehackt
1 Karotte, gewürfelt
1 Selleriestiel, gewürfelt
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 1/2 Teelöffel Diamantkristall-Salz
1/2 TL frisch gemahlene Simply Organic schwarze Pfefferkörner
1 Pfund Sheltons Grundtruthahn
1 Dose (28 Unzen) Cento-zertifizierte Bio-geschälte Tomaten aus San Marzano
1 Glas geröstete rote Paprika, in Streifen geschnitten
8 oz Pacific Natural Foods Bio-Freiland-Brühe mit niedrigem Natriumgehalt
1 lb Bionaturae Bio-Vollkornspaghetti
5 oz Baby Rucola
Fein geriebener Parmesankäse

Wie man es macht:
Erhitzen Sie das Öl in einer großen, schweren Pfanne auf mittlerer Höhe. Rühren Sie die Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Knoblauch, Salz und Pfeffer und braten Sie sie an, bis das Gemüse goldgelb ist, etwa 6 Minuten.

Rühren Sie den Truthahn ein; braten und mit einem Holzlöffel Klumpen zerkleinern, bis das Fleisch gebräunt ist, 6 bis 8 Minuten. Tomaten, Paprika und Brühe unterrühren und die Masse zum Kochen bringen, wobei die Tomaten mit einem Löffel aufgebrochen werden. Die Sauce 15 bis 18 Minuten leicht einkochen lassen. Reservieren.

Kochen Sie die Nudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser bis al dente, etwa 11 Minuten. Abgießen und mit der Bolognese-Sauce und dem Rucola würzen. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

6 von 6

FREITAG BBQ-Meat Loaf mit gerösteten Petersilie-Karotten

Dieses Fleischbrot mit unserer beliebten im Handel gekauften BBQ-Sauce wird Sie am Freitag nicht nur füttern, sondern auch am Samstag feine Sandwiches zubereiten. Für maximalen Geschmack und Feuchtigkeit kombinieren Sie jeweils ein Pfund gemahlenes Lendenstück und Futter. (Siehe Pfund mit dem NEUEN schmelzen Iss das, nicht das 2013!)

Zutaten:
1 Tasse Wel-Pac Panko im japanischen Stil
1/2 Tasse Vollmilch
1 Pfund Karotten, geschält
3 EL California Olive Ranch natives Olivenöl extra
1 Selleriestiel, fein gehackt
1 große Zwiebel, gehackt
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 EL plus 1/2 TL koscheres Salz mit Diamantkristall
1 1/2 TL frisch gemahlene schwarze Pfefferkörner von Simply Organic
2 Egglands beste Bio-Eier
1 EL Frank's RedHot Original Cayennepfeffersoße
2 Pfund Rinderhackfleisch
1/4 Tasse Dinosaurier-Bar-B-Que-Sensuous-Slathering-Sauce, zuzüglich zum Servieren
1/2 Tasse frische Petersilie, gehackt

Wie man es macht:
Ofen vorheizen auf 350 ° F. Gestelle in das obere und untere Drittel des Ofens stellen. Rühren Sie den Panko und die Milch in einer großen Schüssel zusammen. Würfel 1 Karotte.

In einer mittleren Pfanne 2 EL Öl auf mittlerer Höhe erhitzen. Braten Sie die gewürfelte Karotte mit Sellerie, Zwiebel, Knoblauch und 1 EL Salz, bis sie goldbraun ist, etwa 8 Minuten; Mit dem Panko in die Schüssel geben. 1 TL Pfeffer, die Eier und die scharfe Soße unterrühren und das Rindfleisch vorsichtig untermischen.

Legen Sie die Mischung in eine 9 "x4" Laibpfanne und verteilen Sie sie mit BBQ-Sauce. Stellen Sie die Pfanne auf ein Backblech und backen Sie, bis ein sofort ablesbares Thermometer 1 bis 1 1/4 Stunden anzeigt. 10 Minuten stehen lassen.

Während der Hackbraten backt, schneiden Sie den Rest der Karotten in 1 "Stücke; mit einem Esslöffel Öl und je einem halben Teelöffel Salz und Pfeffer auf ein Backblech geben. Braten Sie dies bei 35 bis 40 Minuten und lassen Sie es mit Petersilie würzen Den Hackbraten mit BBQ-Sauce und Karotten servieren.

Nächste 4 neue Möglichkeiten, um Ihren Hot Dog zu übersteigen