Das Getränk, das Sonnenbrand verhindert

Benötigen Sie zusätzlichen Schutz vor der Sonne? Gießen Sie ein Glas Cabernet (nach dem Aufschäumen auf Coppertone). Die Flavanoide in den Trauben können laut einer neuen Studie in den chemischen Reaktionen die chemischen Reaktionen stoppen, die zum Auslaufen der Hautzellen führen Zeitschrift für Agrar- und Lebensmittelchemie.

Das funktioniert so: Wenn Ihre Haut UV-Strahlen ausgesetzt wird, wird eine reaktive Sauerstoffspezies (oder ROS) aktiviert. Die ROS sind letztendlich dafür verantwortlich, spezifische Enzyme zu erzeugen, die Hautzellen abtöten. Forscher fanden jedoch heraus, dass Flavanoide in Weintrauben die Bildung von ROS stoppen und Sie (teilweise) vor dem nagenden Schmerz eines frischen Sonnenbrandes bewahren.

Mehr von : Die 8 größten Sonnenschutzfehler

Und es stellt sich heraus, dass der Wein nicht das einzige sonnenaffine Getränk ist, das gegen Strahlung wirkt. Andere Antioxidantien helfen beim Schutz, darunter Polyphenole des Grünen Tees, Rosmarinsäure (in Rosmarin und Oregano gefunden) und Genistein (in Sojabohnen und Kaffee gefunden).

Während die neue Forschung für Weinkenner eine willkommene Neuigkeit ist, sollten Sie Ihren Sunblock nicht aufgeben, um mehr Platz für Merlot zu schaffen. Obwohl die Flavanoide in den Trauben dazu beitragen, dass Ihre Haut keine ROS bildet, bieten die Antioxidantien keinen vollständigen Schutz für die äußeren Hautschichten, schreiben die Forscher. Deine beste Wette? Halten Sie sich an Sonnencreme und wenden Sie alle zwei Stunden erneut an, um den besten Schutz zu erzielen.

Mehr von : Rotwein: Das perfekte Post-Workout-Getränk?