Bauchfett

Zu viele Leute fangen nicht an großen Projekten an, zum Beispiel beim Abnehmen, weil die Aufgabe zu groß und unüberwindbar erscheint.

Aber selbst wenn es noch einen weiten Weg zu gehen gibt, um den Mut zu verlieren, gibt Ihnen eine kürzlich durchgeführte Recherche alle Anreize, die Sie benötigen, um anzufangen.

Immerhin hat es eine Menge Bauchfett, insbesondere das Fett um die Organe, das als viszerales Fettgewebe bekannt ist (das Fett, das am häufigsten in diesen "harten Bierbäuchen" älterer Männer gefunden wird) ist tödlich.

Australische Forscher überprüften 61 Studien und fanden heraus, dass ein mäßiger Gewichtsverlust zu einem bevorzugten Verlust von viszeralem Fettgewebe (VAT) führte.

Referenz:
International Journal of Obesity (2008) 32, 619–628;

Was das für Sie bedeutet, ist, dass, sobald Sie ein Fettabbauprogramm beginnen, das Fett, das Sie verlieren, dieses tödliche Bauchfett ist. Wenn Sie also einfach loslegen und ein paar Kilo abnehmen, können Sie Ihre allgemeine Gesundheit erheblich verbessern.

Um zu beginnen, Bauchfett zu verlieren und Ihre Gesundheit dramatisch zu verbessern, reduzieren Sie zunächst die Anzahl der Kalorien, die Sie täglich essen, um 10-20% und starten Sie ein Widerstandstraining und ein Intervalltraining.

Wenn Sie noch nicht trainiert haben, beginnen Sie für 2-6 Wochen mit einem Körpergewicht-Trainingsprogramm für Anfänger, z. B. mit dem Belly Off-Programm oder dem Handbuch für Turbulenztraining.

Craig Ballantyne, CSCS, ist ein Fitness Advisor und empfiehlt das Belly Off-Programmum Ihnen zu helfen, Ihr Bauchfett schnell zu verbrennen. Craig ist auch der Schöpfer des Bodyweight 500 Workoutund der Autor von Turbulence Training. Für mehr von Craig's Fettverbrennungs-Training, Tipps zum Fettabbau und für seinen kostenlosen Bericht über die "Dunkle Seite von Cardio", Klick hier.