3 gewichtete Plattenübungen, die Ihren Kern absolut zerstören werden

Benötigen Sie eine andere Möglichkeit, Ihren Kern absolut zu zerstören?

Schnappen Sie sich eine 45-Pfund-Platte, aber planen Sie nicht, sie anzuheben. Bei einigen der schwierigsten Kernbewegungen, die Sie ausführen können, handelt es sich um diese 45-Pfund-Platte (wie diese).

Platte planke:
Stellen Sie eine 45-Pfund-Platte auf den Rand und halten Sie eine Planke. Machen Sie 3 Sätze und halten Sie sie für 15 bis 20 Sekunden an.

Ihre Arme werden bei dieser Übung weiter vom Körper gestreckt, wodurch die Planke anspruchsvoller wird. Darüber hinaus kann die Platte leicht nach vorne oder hinten kippen, sodass Ihr Kern und Ihr gesamter Körper fest und kontrolliert bleiben müssen.

Die Plattenplanke ist der Ausgangspunkt für Plattenbewegungen und ist die einfachste dieser drei Bewegungen, die die Stabilität Ihres Kerns auf neue Weise herausfordern. Dies sind alles fortgeschrittene Züge, Sie sollten also mit Standarddielen gut umgehen können. Dies sind keine Bewegungen, die Sie ständig anwenden müssen, sondern werfen Sie sie am Ende eines Workouts ein, um die Dinge miteinander zu vermischen und Ihrem Training eine extreme Herausforderung zu geben.

Platten-Trizeps-Erweiterung:
Sobald Sie eine Plattenplanke durchgängig halten können, probieren Sie die Trizepsverlängerung aus. Beugen Sie sich langsam an Ihren Ellbogen, sodass Ihre Ellbogen zum Boden fallen, und strecken Sie dann Ihre Arme wieder.

Machen Sie 3 Sätze mit 3 bis 5 Wiederholungen.

Plattentreiberplanke:
Aufstellen in einer platte platte position. Drehen Sie dann die Platte langsam nach rechts, dann zurück in die Mitte, dann nach links und dann zurück in die Mitte.

Tun Sie dies für 15 bis 20 Sekunden und zielen Sie auf 3 Sätze.

(Und für weitere Trainingseinheiten, bei denen Sie einen gemeißelten Sixpack bekommen, sehen Sie sich Anarchy Abs von an .)