Baue deinen eigenen Kegerator

Warum brauchst du einen Kegerator in deiner Höhle? Natürlich schmeckt Bier vom Fass gut und Sie werden plötzlich mehr echte Freunde haben als Facebook-Freunde, aber es wird noch besser. Restaurants setzen auf Fassbier, weil sie Geld sparen.

Ein halbes Fass Bier enthält etwa 165 12-Unzen-Biere, etwas mehr als 27 Six-Packs. Sammeln Sie so viele Sechser eines beliebten Bieres wie Sierra Nevada Pale Ale für je 9 US-Dollar, und der Tab würde Ihnen 243 US-Dollar bringen. Das Fass? Ungefähr $ 125.

Natürlich gibt es immer Zwischenfälle - Strom, CO2-Gas und Bulk-Nachos. Die meisten Fässer verlangen auch eine erstattungsfähige Anzahlung von etwa 30 US-Dollar - eine gute Sache. Diese Ablagerung bedeutet, dass derselbe Stahltank immer wieder aufgefüllt wird. Dies ist eine wesentlich umweltfreundlichere Art, Bier zu transportieren als Flaschen. Und das Beste: Wenn Sie es mit einem einfachen Kit (kegerators.com, das wir im folgenden Video verwendet haben) selbst erstellen, können Sie Hunderte von Modellen ab Werk einsparen, vor allem, wenn Sie einen gebrauchten Kühlschrank suchen. Hier ist wie.

Was du brauchen wirst:

  • 5 Kubikfuß oder größerer Kühlschrank ohne Gefrierfach (wie ein Sanyo SR-49XX oder Sanyo SR-40XX)
    • Entsprechender Kühlschrank-Umrüstsatz von (Kit RCK-LC-SGT-2 hier von kegerators.com gezeigt)
      • 1 cu. ft oder größer Ω Zoll Sperrholz
        • Großer verstellbarer Schraubenschlüssel
          • Bohrmaschine (18 Volt oder größer, wenn kabellos)
            • Infrarot Thermometer
              • 3-Zoll-Lochsäge
                • 1/8-Zoll-Bohrer
                  • Schlitzschraubendreher
                    • Kreuzschlitzschraubendreher
                      • Ahle oder Mittelstempel
                        • Geschwindigkeit Quadrat
                          • Saber sah es
                            • Bleistift

                              Was Sie tun werden:

                              1. Entfernen Sie die Kosmetikoberseite des Kühlschranks und markieren Sie mit dem Thermometer bei eingeschaltetem Kühlschrank alle warmen Stellen, an denen möglicherweise Kühlmittelleitungen zu erkennen sind.

                              2. Legen Sie ein Stück Sperrholz mit einem Quadrat von mindestens 12 Zoll ein, an dem Sie den Turm montieren und die Oberseite wieder montieren möchten.

                              3. Übertragen Sie Ihre Markierungen oben auf den Kühlschrank. Ziehen Sie den Kühlschrank aus der Steckdose und bohren Sie mit der 3-Loch-Lochsäge ein großes Loch für den Turm, um Gefahrenbereiche zu vermeiden.

                              4. Halten Sie den Turm in Position, wobei die Schläuche durch das 3-Zoll-Loch hängen, und markieren Sie die Position der vier Befestigungsschrauben.

                              5. Entfernen Sie den Turm und bohren Sie vier markierte 1/8-Löcher.

                              6. Lassen Sie die Bierschläuche durch die große Dichtung und dann durch das 3-Zoll-Loch fallen, bevor Sie den Turm mit Schrauben am Kühlschrank befestigen.

                              7. Befolgen Sie die Anweisungen zum Anschließen des CO2-Tanks und des Bierfasses. (CO2-Tanks müssen zuerst von Ihrem Bierladen oder Gaslieferanten gefüllt werden.)

                              8. Gießen Sie ein kaltes Gebräu.