Im Bau

Als ich 18 Jahre alt war, machte ich mir Sorgen um meine Zukunft. Wo soll ich aufs College gehen? Was will ich werden, wenn ich groß bin? Männer erreichen mit 18 ihren Höhepunkt, es wurde uns immer gesagt, und die Zukunft sah aus wie ein unheimlicher und unsicherer Ort.

Als ich 25 war, war ich außer mir vor Sorge um die Zukunft. Hatte ich die richtige Wahl getroffen, ging ich in den Journalismus und übernahm einen Job bei diesem aufstrebenden jungen Magazin ? Meine freie Jugend war hinter mir und jetzt war ich ein verantwortungsbewusster, arbeitender Erwachsener. Kann ich es in einer wettbewerbsfähigen Büroumgebung schaffen?

Als ich 39 war, war ich ein totaler Wrack über die Zukunft. "Ich werde 40!" Ich dachte. Ich verabschiedete mich von den Überresten meiner Jugend, bereitete mich auf den langsamen Abstieg in das mittlere Alter vor und fragte mich, ob ich sicher gehen sollte, ob meine neue Wohnung mit einem Notfall-Piepser im Bad kommen würde, falls ich aus der Wanne fallen würde .

Heute bin ich Anfang 40 und das einzige, worüber ich mir Sorgen mache, ist, wie viel Zeit ich mir Sorgen gemacht habe. Ich bin glücklicher, gesünder und in der besten Form meines Lebens - zweifellos fitter als dieser bierlustige, burgerlustige 20-Etwas, das ich zu Beginn meiner Karriere wieder hatte. Und ich habe gelernt, was die vielleicht wichtigste Lektion des Lebens ist: Wir werden zwar älter, aber die Türen, von denen wir immer glauben, dass sie sich vor uns schließen, schließen nicht wirklich. Solange wir fit und aktiv bleiben und weiter wachsen und lernen, öffnen sich neue Türen - finanziell, sozial, Schlafzimmer, wie Sie es nennen - vor uns. Wenn man diese Türen aufstößt, bedeutet dies jedoch, sich in allen Lebensbereichen weiter zu verbessern. Egal, ob Sie 25 oder 65 sind, das Ausruhen auf Ihren Lorbeeren ist ein Rezept für eine Katastrophe.

In diesem Monat haben drei Leute, die jedes Recht haben, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen, stattdessen das Magazin besucht, um uns einen metaphorischen Tritt in den Arsch zu geben. Jesse Eisenberg, seit fast einem Jahrzehnt Filmschauspieler, erzielte eine Oscar-Nominierung als Bester Schauspieler Das soziale Netzwerk. Anstatt sich jedoch in eine bequeme Karriere zu begeben, gab der 28-Jährige letztes Jahr sein Debüt als Dramatiker und, wie er in Courage als Just a Act bezeichnet, seine Angst vor dem Wasser überwunden hatte, nachdem er sich ein Leben lang auf trockenem Land gekauert hatte. Seine Methode: Tat mutig und du wirst tatsächlich mutig. Cover-Star David Beckham, der Taunts von "zu dürr" zurückschlug und der vielleicht bekannteste Sportler der Welt wurde, kämpft jetzt mit einer weiteren Verspottung: zu alt. Er erklärt, wie er mit 36 ​​Jahren an der Spitze seines Spiels steht, während er Vaterschaft und internationalen Modeikone-Status miteinander jongliert. (Siehe Ein Mann in seiner besten Lage.) Und Ricky Gervais, der als Schöpfer des Büros mehr Geld als Gott verdient hatte und wegen seiner Kommentare als Gastgeber der Golden Globes als Satan bezeichnet wurde, macht sich kürzlich von einem neugierigen Kerl zur Erfolgsgeschichte Im Alter von 50 Jahren, mit einem neuen Körperbau, der so scharf wie sein Humor ist. (Lesen Wie Ricky Gervais es total verloren hat.)

Alle drei Männer erreichten den Scheitelpunkt und kletterten dann weiter. Wie wir alle haben sie mit der gelegentlichen Angst gerungen, dass ihre besten Tage hinter ihnen liegen und die Zukunft unheimlich und unsicher ist. Aber nehmen Sie es von mir: In zehn Jahren werden Sie auf diesen Moment zurückschauen und über sich selbst lachen. Wenn Sie den Ratschlägen in dieser Ausgabe folgen, werden Sie schlanker, gesünder und glücklicher, wenn Sie dies tun.