Leben Sie an diesem Ort, wenn Sie glücklicher sein möchten

Heldenbilder / Getty Images

Es gibt einen Grund, warum sich Ihre Stimmung nach einem Spaziergang durch den Park sofort verbessert: Wenn Sie sich mit der Natur umgeben, werden Sie glücklicher und gesünder, wie ein kürzlich von Friends of the Earth Group veröffentlichter Bericht vorschlägt.

Nachdem Forscher des Instituts für europäische Umweltpolitik mehr als 200 Studien für den Bericht überprüft hatten, gelangten sie zu dem Schluss, dass Menschen, die in der Nähe der Natur leben - wie Bäume, Parks und andere Grünflächen - aktiver sind und weniger fettleibig sind oder Antidepressiva verschrieben haben.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir die Natur in Verbindung mit einer besseren psychischen Gesundheit gesehen haben: Ein Spaziergang in einer grünen Umgebung ist ein natürlicher Weg, um Angstzustände und Depressionen zu lindern, schlagen mehrere Studien vor. Das liegt daran, dass eine Zeit bei Mutter Natur Ihnen helfen könnte, negative Gedanken, die düstere Stimmungszustände erzeugen, zu unterdrücken, so eine Studie.

Eine andere Studie, die in den Bericht aufgenommen wurde, fand auch heraus, dass Männer im mittleren Alter, die in der Nähe von viel Grünfläche leben, ein um 16 Prozent geringeres Sterberisiko erlebten als Menschen, die in konkreten Städten eingesperrt waren.

Ein möglicher Grund? Ein aktiver Lebensstil hilft Ihnen, länger zu leben. Durch den direkten Zugang zu natürlichen Umgebungen haben Sie mehr Möglichkeiten, sich im Freien zu bewegen, auch wenn dies nur mehr Spaziergänge bedeutet, sagen die Forscher.

Nutzen Sie dies als Entschuldigung, um heute nach draußen zu gehen: Machen Sie eine Wanderung, probieren Sie dieses Parkbank-Training oder planen Sie Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer - Ihr Körper und Ihr Geist werden es Ihnen danken.