Krafttraining kann Ihrem Leben Jahre hinzufügen

Getty

Sie wissen, dass das Training gut für Ihre Gesundheit ist. Wenn Sie einen langen Weg in Ihren Alltag einplanen, verbessern Sie nicht nur Ihre Stimmung und steigern Ihre Energie, sondern senken auch das Risiko von Herzkrankheiten oder Schlaganfällen. Wenn Sie jedoch nur Cardio verwenden, können Sie einige Änderungen vornehmen. Neue Forschung im veröffentlicht American Journal of Epidemiology stellte fest, dass Krafttraining genauso wichtig ist - wenn nicht mehr - wie aerobes Training und kann Ihrem Leben Jahre hinzufügen.

Forscher der University of Sydney untersuchten den Zusammenhang zwischen Krafttraining (sowohl mit Fitnessgeräten als auch mit Körpergewicht) und Todesraten aller Ursachen (Krebs, Herzkrankheiten usw.) anhand von Daten des Health Survey für England und der schottischen Gesundheitsumfrage zwischen 1994 und 2008. Insgesamt wurden mehr als 8.300 Erwachsene befragt.

Sie stellten fest, dass das Risiko eines frühen Todes aus irgendwelchen Gründen um 23 Prozent und das Risiko für krebsbedingte Todesfälle um 31 Prozent sank.

"Die Studie zeigt, dass Übungen, die die Muskelkraft fördern, für die Gesundheit ebenso wichtig sein können wie aerobe Aktivitäten wie Joggen oder Radfahren", sagte Emmanuel Stamatakis, Hauptautor und Dozent an der School of Public Health der Universität und des Charles Perkins Center in einer Presse Veröffentlichung.

Versuchen Sie es mit diesem Krafttraining:

​ ​

Gemäß den Richtlinien für körperliche Aktivität der Weltgesundheitsorganisation sollten Erwachsene im Alter von 18 bis 64 Jahren jede Woche 150 Minuten aerobe Aktivität und zwei Tage Krafttraining erhalten.

"Unsere bisherige Botschaft war nur, sich in Bewegung zu setzen, aber diese Studie führt zu einem Umdenken, wenn es angebracht ist, die Art der Bewegung, die wir für langfristige Gesundheit und Wohlbefinden ermutigen, auszuweiten", sagte Stamatakis.

Wie wir bereits in der Vergangenheit berichtet haben, kurbelt Krafttraining den Stoffwechsel an, verbrennt Tonnen von Kalorien (in einem 13-minütigen Widerstandskreislauf mit sechs Übungen können Sie 346 Kalorien verbrennen), die allgemeine Beweglichkeit der Gelenke verbessern und das Verletzungsrisiko verringern .

Machen Sie also weiter, fügen Sie Liegestütze, Situps, Planken, Kniebeugen und alles andere hinzu, das Sie sich in Ihre Routine einfallen lassen. Es wird sich auf lange Sicht lohnen. (Neu beim Krafttraining? Schauen Sie sich unseren Anfängerleitfaden an, um zu erfahren, wie man beim Bankdrücken drückt und bei anderen leicht zu befolgenden Übungen.)