Nachdem die Cavaliers das NBA-Finale verloren hatten, schauten sich die Cleveland Fans eine Menge Porno an

Bruce Yeung / Getty

In dunklen Zeiten kann Masturbation manchmal der Witz sein, den ein Mann braucht, um den Tag umzudrehen (und hier sind vier weitere gesundheitliche Vorteile, die Sie erzielen können, wenn Sie die Dinge selbst in die Hand nehmen). Nach den Definitionen der meisten Sportfans wäre der Verlust des NBA-Finales sicherlich "dunkle Zeiten". Daher sollte es nicht überraschen, dass die Cleveland Cavaliers diese Woche den Larry O'Brien-Trophäen bei den Golden State Warriors aufgegeben haben viel porno.

Wie die beliebte Unterhaltungs-Website Pornhub für Erwachsene am Abend des verhängnisvollen Spiels Game 5 verrät, stieg der Verkehr von Cleveland zu ihrer Website zwischen Mitternacht und 1 Uhr morgens um 28 Prozent an, was gerade in der Cavaliers-Saison zu Ende ging . Während der Verkehr von Pornhub zu Beginn des Wettbewerbs zurückging, stieg er rasch, da die Gewinnchancen von Cleveland nachließen.

In der Zwischenzeit war der Verbrauch in der Gegend von San Francisco für einen Großteil des Abends merklich gesunken, obwohl in der gleichen Zeitspanne auch ein Anstieg zu verzeichnen war, der von Cleveland-Fans produziert wurde. Vielleicht freuten sich die Fans der Warriors mit einer besonders sexy Feier auf den Sieg ihres Teams?

In jedem Fall zeigten die Daten von Pornhub auch, dass die Zuschauerzahlen in der gesamten Serie insgesamt zurückgingen, und es gab auch einige auffällige Tendenzen und Rückgänge in diesem Trend. In Spiel 3, das Cleveland zumeist vor dem Verlust des Spiels in der letzten Minute anführte, war der Pornhub-Verkehr in Cleveland um 15 Prozent zurückgegangen. Umgekehrt, als die Cavs in Spiel 2 ausgeblasen wurden, stiegen die Zahlen von Pornhub in derselben Region um 4 Prozent.